Der Tod der kleinen Katze – setzt sich tiefgründig und trotzdem humorvoll mit dem Tiertod auseinander

Darf eine schwerkranke Katze von ihrem Leiden erlöst werden oder nicht? Der Ich-Erzähler Kater Lanzelot setzt sich frech mit dieser Frage auseinander.

BildDer schwarze Kater Lanzelot beschreibt in “Der Tod der kleinen Katze – Kater Lanzelot packt aus”, trotz aller Tragik, frech und humorvoll die schmerzlichen Phasen, die seine “Madame” vor und nach dem Tod der Katze Jenny durchmacht. Plötzlich mit der schweren Krankheit Jennys konfrontiert, geht es um die Frage, darf ein Tier erlöst werden oder nicht. Lanzelot nennt Jenny nur “die kleine Katze”, da sie kleiner und “viel weniger prächtig” als er selbst war. Außerdem hatte Jenny eine Vorliebe für pinke Rosen. Und Madame? Die heult, räuchert, träumt, bekommt Botschaften von Jenny aus dem Jenseits und setzt sie in die Tat um.

Die Münchner Autorin Dorothea Böhmer lebt übrigens, wie sie selbst sagt, im Haushalt des realen Kater Lanzelot. Ihr Debüt “Der Tod der kleinen Katze” ist ein Buch für alle, die Katzen lieben und vielleicht sogar schon einmal um ein geliebtes Wesen trauern mussten. Am Ende des Romans, in dem sich neben der Erzählung 25 liebevoll gezeichnete Illustrationen befinden, bekommt der Leser jeweils 10 Tipps zum Umgang mit dem Tod, natürlich von Lanzelot und Madame.

“Der Tod der kleinen Katze – Kater Lanzelot packt aus” von Dorothea Böhmer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-8384-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die Zukunft des Tourismus: Branche setzt vermehrt auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Eine Podiumsdiskussion zum Thema im Rahmen des Green Tourism Camp mit Bionade-Gründer Peter Kowalsky, Digitalisierungsexperte Michael Buller und Nachhaltigkeitsexpertin Xenia zu Hohenlohe.

BildAm Freitag, den 22. November 2019 um 9 Uhr morgens laden die Veranstalter des Green Tourism Camp zum Auftakt des Events zu einem Blick in die Zukunft der Branche, in der sowohl Nachhaltigkeit als auch Digitalisierung zentrale Aspekte sein werden. Das Green Tourism Camp findet vom 21. bis zum 23. November 2019 im Schloss Hohenkammer bei München statt.
“Wir freuen uns, ein hochkarätiges Podium mit Experten aus der Branche gewonnen zu haben. Zu Beginn des Green Tourism Camp sprechen wir daher mit Menschen aus der Branche, die sich seit vielen Jahren international zu den Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung einen Namen gemacht haben. Wir möchten die Barcamp-Teilnehmer somit einstimmen auf die Vielfältigkeit des Themas, sensibilisieren für die Dringlichkeiten und den Horizont öffnen. Mit internationalen Trends und aktuellen Zahlen und konkreten Erfahrungen”, so Anne Seubert, Mitorganisatorin des Green Tourism Camp und Gründerin der Strategieberatung “Brands & Places”, Expertin für die Entwicklung von digitalen Strategien & Konzepten für touristische Destinationen.

Das Green Tourism Camp etablierte sich bereits in der Vergangenheit als europäisches Event für Nachhaltigkeit und Ökologie in der gesamten Reisebranche.

Nach vier Barcamps zum Thema in Deutschland für die DACH-Region und zwei Barcamps in Skandinavien, setzen die Initiatoren die Veranstaltungsreihe nun mit weiteren Partnern fort: “Die Relevanz dieser Thematik wächst. Zahlreiche Hoteliers und andere touristische Unternehmen – gerade aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – haben bereits seit einigen Jahren unterschiedliche Konzepte erfolgreich am Markt platziert. Nun geht es darum, das eigene Handeln stets zu hinterfragen, sich intensiv untereinander auszutauschen und neue Lösungen zu erarbeiten”, so Wolf-Thomas Karl, Mitgründer des Green Tourism Camp, Dozent für nachhaltigen Tourismus und Sporttourismus an der Hochschule Fresenius und Partner bei L&T communications.

Nachhaltiges Handeln und eine ökologische Verantwortung gewinnen im Tourismus zunehmend an Bedeutung. Dazu zählen auch die Veranstaltungsindustrie, Zulieferer sowie Hotellerie und Gastronomie.
Als Partner fungieren Matthias Tritsch, Gründer und Vorstand von Greentable e.V., LINK Mobility, Europas größter Messaging Provider, HGK, Deutschlands marktführende Einkaufs- und Dienstleistungskooperation, Coperama Central Europe GmbH (Einkaufskooperation), Verband Internet Reisevertrieb e.V., Servitex GmbH (Verbund textiler Dienstleister) sowie Agentur Karl & Karl (Werbeagentur). Als Veranstalter fungiert die InfraCert GmbH, Institut für nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie. Hotelpartner und Eventlocation ist das Hotel Schloss Hohenkammer in Hohenkammer/Bayern, welches über eine eigene, nachhaltig-biologischer Land- und Forstwirtschaft verfügt.
Bei diesem Veranstaltungsformat eines Barcamps handelt es sich um eine Art “Unkonferenz”. Ablauf und Inhalte werden bei diesem Open-Space-Format von den Teilnehmern bestimmt. Somit findet in der Regel ein dynamischer sowie wertvoller Erfahrungs- und Wissensaustausch untereinander statt. Für die Organisatoren steht hierbei die Erarbeitung von Lösungsansätzen zum Thema Nachhaltigkeit, Ökologie und Corporate Social Responsibility in der Touristik im Vordergrund.
Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit auf der Website des Events.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Green Tourism Camp – Das Barcamp für Nachhaltigkeit im Tourismus.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain
Deutschland

fon ..: 0049 8651 7641422
web ..: https://greentourismcamp.com
email : info@greentourismcamp.com

Über das Green Tourism Camp:
Die Idee für dieses BarCamp entstand während eines fachlichen Austausches einiger in der Touristik tätigen Unternehmern. Bei einer Veranstaltung über das Thema Innovationen in der Branche kamen die Teilnehmer unter anderem zu der Erkenntnis, dass Innovationen grundsätzlich Veränderungen zur Folge haben – mit unterschiedlichen Auswirkungen auf die Umwelt, Menschen und Wirtschaftlichkeit. Vor diesem Hintergrund haben sich seinerzeit die Wirtschaftswissenschaftlerin und Hospitality-Expertin Brita Moosmann und Wolf-Thomas Karl, Dozent für nachhaltigen Tourismus an der Hochschule Fresenius und Inhaber von L&Tcommunications – wie beispielsweise die Deutschen Bahn – das “tourism go green CAMP 2011” ins Leben gerufen. Später wurde das Event in das “green tourism CAMP” umbenannt und parallel zur DACH-Region auch in Skandinavien erfolgreich etabliert.
Für die Organisatoren, Partner und den Veranstalter InfraCert GmbH stehen hierbei die Erarbeitung von Lösungsansätzen zum Thema Ökologie und Nachhaltigkeit in der Touristik im Vordergrund. Teilnehmen können Interessierte aus der Hotellerie, der Veranstaltungsbranche, von Verbänden, Organisationen, wissenschaftlichen Einrichtungen oder aus der Zulieferindustrie.

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: 0049 8651 7641422
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Das neue Trets: noch besser, noch cooler.

Hase Bikes stellt die zweite Generation seines vielseitigen Kinder-Trikes vor

BildDas Kinder-Trike Trets von Hase Bikes war schon immer ein echtes Multitalent. Es überzeugte als eigenständiges Trike und als komfortables Trailer-Bike. Das neue Trets ist von Grund auf neu entwickelt und begeistert mit niedrigerem Einstieg, besserem Fahrverhalten und größerer Anpassungsfähigkeit.

Einsteigen und hinsetzen. Die Hände finden die Griffe des Untenlenkers wie von selbst. Die Schultern bleiben entspannt. Füße schnell auf die Pedale, Haken und Riemen geben Halt, und los geht’s. Mit dem neuen Trets fühlt sich Trike fahren für Kinder ab 1m Körpergröße genauso an wie auf einem “richtigen” Trike für Erwachsene: leichtfüßig, wendig und trotzdem komfortabel und sicher. Optisch wirkt das neue Trets sportlich wie nie. Allenfalls das zahlreiche Zubehör erinnert daran, dass dieses Kinder-Trike von den Krankenkassen als Hilfsmittel anerkannt und mit Hilfsmittelnummer registriert ist.

Leichter einsteigen – besser sitzen
Der Rahmen ist beim neuen Trets deutlich niedriger, ein Unterlenker serienmäßig montiert. Beides erleichtert das Einsteigen erheblich. Das Tretlager mit Kurbeln und Pedalen ist nun niedriger positioniert, so dass die Füße besser aufliegen. Shimanos 8-Gang-Nexus-Nabenschaltung sorgt für die passende Übersetzung, leichten Lauf und minimalen Wartungsaufwand. Der Untenlenker fördert eine entspannte Sitzhaltung. Die Kinder haben das Trets sofort im Griff und finden es cool. Den Obenlenker des bisherigen Trets gibt es weiterhin als Option.

Ohne Werkzeug anpassen – sicherer fahren
Ein Rad für Kinder muss schnell mitwachsen. Das Trets passt für Fahrer mit und ohne Handicap von 1 m bis 1,60 m Körpergröße und kann schnell und einfach angepasst werden. Früher musste hierzu der Rahmen in der Länge ausgezogen werden. Beim neuen Trets wird nur der Sitz verschoben, und das ist einfach: Die Schnellspannhebel ohne Werkzeug lösen und schon kann der Sitz nicht nur in der Länge (15 cm), sondern auch in Höhe (10 cm) und Neigung verstellt werden. Nur für eine größere Längenanpassung muss das komplette Sitzgestell auf dem Rahmen verschoben werden. Dazu ist dann doch ein wenig Werkzeug erforderlich. Durch den neuen, tieferen Rahmen, die weiter hinten liegenden Hinterräder und das größere Vorderrad (16 Zoll) verschiebt sich der Schwerpunkt nach vorne. Das erhöht den Fahrspaß und die Sicherheit zugleich. Die Avid BB7-Scheibenbremsen sorgen für Sicherheit in jeder Situation. Die Hinterräder sind durch Schutzscheiben und Schutzbleche abgedeckt. Die moderne LED-Akku-Beleuchtung funktioniert auch im Trailer-Betrieb.

Schnell anhängen – komfortabel schieben
Längere Strecke, dichter Verkehr oder müde gestrampelt? Dann heißt es einfach Schnellspanner lösen, Vorderrad herausnehmen, die Deichsel mit einem Klick am Rahmen des neuen Trets einhängen und hinten am Zugfahrrad ankoppeln. So schnell und sicher zugleich wird das Trike zum Kindertrailer. Dabei kann das Kind sich auch mal entspannt ziehen lassen, ohne mittreten zu müssen. Besonders schön: die Fahrraddeichsel ist bei dem neuen Trets gleich mit dabei.
Auch sich schieben lassen geht: Hinten die Schiebstange einstecken und damit das Trets von hinten lenken und per zusätzlicher Bremse auch stoppen. Ein 5-Punkt-Gurt ist serienmäßig dabei. Weiteres Zubehör aus dem umfangreichen Hase-Katalog wie Spezialpedale ermöglicht die Anpassung an nahezu jedes individuelle Bedürfnis.

Platzsparend abstellen – auf Reisen mitnehmen
Trike fahren begeistert. Aber ein Dreirad ist breiter als ein Zweirad. Wo kann man es abstellen? Wie geht es mit in den Urlaub? Das neue Trets lässt sich senkrecht auf die Hinterräder stellen und so platzsparend parken. Und auch der Transport ist einfach: Außen am PKW passt es auf einen Dachträger oder Heckträger, wenn der Träger drei Schienen hat, für jedes der drei Räder eine. Für die Fahrt im Kofferraum oder im Zug kann man den Sitz des Trets mit wenigen Handgriffen ohne Werkzeug abnehmen. Nimmt man zusätzlich das Vorderrad heraus, lässt es sich auf die Maße B 73 x H 52 x L 132 cm verkleinern. Mit Werkzeug lässt es sich noch einmal in der Länge auf 115 cm verkürzen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HASE BIKES
Frau Jean Kittler
Hiberniastr. 2
45731 Waltrop
Deutschland

fon ..: +49 23 09 – 93 77 0
fax ..: +49 23 09 – 93 77 201
web ..: http://www.hasebikes.com
email : info@hasebikes.com

Seit 25 Jahren entwickelt Dipl. Ing. Marec Hase, Inhaber und Geschäftsführer von HASE BIKES, außergewöhnliche Fahrräder. Seine Delta Trikes und Tandems sind im Freizeitsport gefragt, auf Radreisen, im Familienalltag und im Reha-Bereich. Ihre innovative Konstruktion, die hochwertige Technik und das mehrfach ausgezeichnete Design machen sie für jeden attraktiv, unabhängig von Alter oder körperlichen Einschränkungen. Durch ein großes Spektrum an Zubehör für verschiedene Anwendungen lassen sich HASE BIKES so individuell an die Bedürfnisse von Radfahrern anpassen, dass die Grenzen zwischen “gesund” und “handicapped” verschwinden.
Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was die Räder und die Menschen von HASE BIKES so speziell machen, besuchen Sie www.hasebikes.com.

Pressekontakt:

amedes gbr
Frau Gina Wilbertz
Untere Hardt 7
53773 Hennef

fon ..: +49 2242 90166-13
web ..: http://www.amedes.de
email : hasebikes@amedes.de

Internationales Chorfestival im Beethoven-Jubiläumsjahr in Bonn 2020

Nehmen Sie mit Ihrem Chor an einem einmaligen internationalen Chorevent “In the Footsteps of Ludwig van Beethoven” 2020 in seiner Geburtsstadt Bonn vom 28. September bis 04. Oktober 2020 teil.

Bild2020 feiert die Stadt Bonn den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Im Jubiläumsjahr des großen Komponisten werden Musikliebhaber aus aller Welt in seiner Geburtsstadt erwartet. Vom 28. September bis 04. Oktober 2020 haben Chöre aus dem In- und Ausland Gelegenheit, am Internationalen Chorfestival für Jugend- und Erwachsenenchöre “In the footsteps of Ludwig van Beethoven” (Auf den Spuren von Ludwig van Beethoven) teilzunehmen. Das Chorfestival bietet Chören und Sänger/innen die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen zu singen, sich zu begegnen, die Musik Beethovens sowie Bonn als seine Geburtsstadt zu entdecken. Es werden Workshops für gemischte Jugendchöre und Erwachsenenchöre mit Jan Schumacher (DE) und Panda van Proosdij/Hans Cassa (NL), sowie Abend-Konzerte und Offenes Singen angeboten. Eine Teilnahme für Bonner Chöre und Einzelsänger/innen möglich.

Genießen Sie mit Ihrem Chor einen unvergesslichen Festivalaufenthalt in der Geburtsstadt von Beethoven. Treffen Sie Chöre aus der Region und aus aller Welt und teilen Sie die gemeinsame Liebe zur Chormusik.

Das Festival ist ein Projekt des Europäischen Chorverbandes -Europa Cantat- und der MC MusiCultur und wird unterstützt von BTHVN 2020, der Bundesbeauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.musicultur.com .
Oder fordern Sie ein unverbindliches Angebot unter info@musicultur.com an und buchen Sie bis zum 15. Dezember 2019.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MC Musicultur Travel GmbH
Frau Marita Werres
Adenauer Allee 78
53113 Bonn
Deutschland

fon ..: 0228/28986012
fax ..: 0228/28986009
web ..: http://www.musicultur.com
email : info@musicultur.com

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

MC Musicultur Travel GmbH
Frau Marita Werres
Adenauer Allee 78
53113 Bonn

fon ..: 0228/28986012
web ..: http://www.musicultur.com
email : info@musicultur.com

Deine Willkür – Meine Bürde: Selbsthilfe für das Thema Scheidung und Kindesentzug aus der Vater-Perspektive

Lieselotte Kamper erzählt in “Deine Willkür – Meine Bürde” eine Geschichte, die viele Ratschläge und Motivationen für betroffene Leser zum Thema Scheidung und Sorgerechtsstreit bereithält.

BildDie Familie von Jonas bricht auseinander. Sein Leben gerät dadurch vollkommen aus der Bahn, vor allem, weil seine Ex-Frau ihm die eigenen Kinder entziehen will. Jonas sucht verzweifelt nach Auswegen. Aus Liebe zu seinen Kindern gerät er dabei ungewollt in die Opferrolle. Erst in einer Selbsthilfegruppe findet er langsam Halt und Beistand. Allerdings kann Jonas nach seinen traumatisierenden Erlebnissen nur noch mit einem Tunnelblick auf sich und sein Umfeld schauen. Er sieht keinen Sinn mehr in seinem Leben. Nach und nach hilft ihm der Kontakt zu der Selbsthilfegruppe jedoch dabei, sein Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Langsam gewinnt Jonas wieder Freude und Zuversicht am Leben.

Der Leidensweg des entsorgten Vaters Jonas, dessen Geschichte Lieselotte Kamper in “Deine Willkür – Meine Bürde” auf bewegende Weise erzählt, beruht auf wahren Begebenheiten. Dieser lange Weg ist durch die Suche nach Gelassenheit und Weisheit geprägt. Auf den ersten Blick kommt das Buch zunächst als bewegender Roman daher, doch Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation wie Jonas befinden, können “Deine Willkür – Meine Bürde” auch als einen Ratgeber benutzen, der einen reichen Erfahrungsschatz und viel Inspiration bietet.

“Deine Willkür – Meine Bürde” von Lieselotte Kamper ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-3639-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Mit Reiseplattform Happy Life World profitiert jeder – ganz ohne Haken

Happy Life World – das erste Reiseportal, das seine Provisionen mit Kunden und Partnern teil

BildAuch wenn die Deutschen von den Chinesen als “Reiseweltmeister” abgelöst wurden, erreichen die Summen, die hierzulande für Reise-, Freizeit- und Lifestyleangebote ausgegeben werden, dreistellige Milliardenhöhen. Besonders gut sind die Aussichten für Unternehmen auf dem Onlinemarkt. Denn die Digitalisierung macht auch vor der Reisebranche nicht halt. Hat man früher kiloweise Reisekataloge heimgeschleppt, um sein Traumziel zu finden, so buchen clevere Insider heutzutage ihre Reisen online. Trotzdem bleiben gerade hier viele Möglichkeiten ungenutzt. Mit der Verbindung von Affiliate- und Networkmarketing mit dem Angebot eines Online-Reiseportals hat ein deutsches Unternehmen, die Happy Life World GmbH, ein Geschäftskonzept entwickelt, das aus den bekannten Zutaten etwas Neues und erstaunlich Überzeugendes macht.

Geniale Kombination von Reisen, Cashback und Networkmarketing

Der Begriff Networkmarketing bezeichnet im Wesentlichen eine Art Auslagerung des Marketings einer Firma an die eigene Kundschaft. Als Gegenleistung erhalten die so in die Rolle eines Vertriebspartners schlüpfenden Kunden einen Teil des Geldes, welches durch das Wegfallen des Marketings eingespart werden kann. Bei Unternehmen, die selbst keine eigenen Produkte anbieten, sondern lediglich als Vermittler fungieren, finanziert sich das Networkmarketing aus den Provisionseinnahmen.

Diese Form des Marketings ist vor allem online durchaus üblich. Die Verbindung von Network- mit Affiliate-Marketing in der Nische Reisen und Lifestyle suchte man aber bislang vergebens. Die Happy Life World GmbH hat hier den ersten Schritt gemacht. Dass das Unternehmen aus Walldorf damit eine große Marktlücke gefunden hat, belegen die Zahlen: Nach dem Onlinegang der Webseite im April 2016 konnte Happy Life World schon mehrere Tausend registrierte Kunden und Partner verzeichnen.

Reisen mit Cashback und dem Anbieter-Bestpreis

Die Happy Life World GmbH vermittelt neben dem klassischen Reiseangebot auch Mietwagen, Flüge, Kreuzfahrten, Hotels, Groupon, Ausflüge, Ferienwohnungen und andere Produkte aus dem Segment Reise und Lifestyle. Um die besten Angebote zu finden, durchsucht Happy Life World eine Vielzahl verschiedener Anbieter nach den günstigsten Preisen. Was Happy Life World allerdings besonders auszeichnet, ist die Tatsache, dass das Unternehmen sowohl Partner als auch Kunden an den Provisionseinnahmen beteiligt, die es für eine erfolgreiche Vermittlung bekommt.

Das Cashback-Prinzip ist weitgehend bekannt: Man kauft etwas und erhält dafür einen gewissen Prozentsatz des Preises zurück. Bei Happy Life World entspricht das
40 Prozent der Provisionseinnahmen. Wer möchte, kann mit ein paar Klicks, ohne Verpflichtungen und Kosten Partner werden und das Happy-Life-World-Reiseportal an seine Freunde und Bekannten weiterempfehlen. Für jede Buchung, die aus Empfehlungen entsteht, werden weitere 40 Prozent der Provisionseinnahmen auf die Empfehlungsgeber ausbezahlt. Das System bietet so sowohl den Kunden als auch den Partnern einen starken Anreiz. Hier entsteht die Möglichkeit, den eigenen Urlaub aus den Provisionseinnahmen zu finanzieren und zusätzliche Einkommen zu generieren.

Die Nachfrage nach Reiseangeboten ist so groß, dass die halbseidenen Methoden, mit denen das Online-Marketing oft in Verbindung gebracht wird, hier keinen Platz haben. Das zeigt sich auch daran, dass weder Kunden noch Partner irgendwelche Verpflichtungen in Form von Abos oder Werbepaketen eingehen müssen. Dafür erhalten die Partner Zugang zu einem eigenen schlüsselfertigen und kostenfreien Online-Business, mit dem sie ganz einfach loslegen können. Ein weiterer Bonus sind die kostenlosen Webinare, in denen nicht nur live alle Fragen zum Konzept von Happy Life World beantwortet werden, sondern auch allgemeine und weiterführende Informationen rund um die Themen Reisen und Marketing vermittelt werden.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass das Happy-Life-World-Konzept eine Win-win-Situation für alle Beteiligten darstellt. Der Kunde bekommt Cashback vom Anbieter-Bestpreis und der Partner erhält eine Provision, während der Kunde spart. Das Reiseportal zahlt somit 80 Prozent seiner Provisionseinnahmen an Kunden und Partner. Dies ist auch eine gewinnbringende Option für Vereine und Firmen, die das Reisekonzept für sich und ihre Mitglieder ideal nutzen können. Die Happy Life World GmbH bietet ihre Dienste in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Weitere Länder sollen bald folgen. Auch die Produktpalette soll demnächst erweitert werden – etwa um Exklusiv- und Individualreisen, Golfreisen, Bus- und Bahnreisen, Veranstaltungstickets, einen Reiseshop und vieles mehr.

Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG

Happy Life World GmbH

Altrottstr. 31
69190 Walldorf
Deutschland

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Happy Life World GmbH
Herr Jürgen Narejkis
Altrottstr. 31
69190 Walldorf
Deutschland

fon ..: +49 (0) 7141 6420200
web ..: https://happylife-world.com
email : kontakt@hl-w.de

Happy Life World GmbH tritt als Vermittler von Verträgen über Reise – und/oder Beförderungsleistungen auf. Diesbezügliche Verträge kommen ausschließlich zwischen dem Kunden und dem Reiseunternehmen zustande.

Pressekontakt:

Happy Life World GmbH
Herr Jürgen Narejkis
Altrottstr. 31
69190 Walldorf

fon ..: +49 (0) 7141 6420200
web ..: https://happylife-world.com
email : kontakt@hl-w.de

Bewusst-sein

Jeder von uns kann versuchen sein Leben zu verbessern, indem er oder sie versucht mehr im JETZT zu leben während man seine Gedanken und Gefühle beobachtet und nicht bewertet.

BildIn unserem täglichen Leben begleiten uns jede Menge Gedanken und Gefühle.
Angeblich sollen die negativen Gedanken überwiegen.

Wäre es aber nicht schöner, wenn wir die meiste Zeit fröhlich sind und Spaß haben ?

Werden Sie sich der Gegenwart bewusst.

Halten Sie inne und beobachten Sie Ihre Gedanken und Gefühle. Das gleiche können Sie auch mit Ihrer aktuellen Situation machen, oder mit Ihren Schmerzen, oder mit Angst.

Beobachten Sie einfach und hören Sie auf zu bewerten.
Lassen Sie einfach alles sein, wie es ist. Versuchen Sie einmal Nichts tun zu müssen.

Stoppen Sie Ihre Gedanken, indem Sie sich z.B. fragen, was der nächste Gedanke ist.
Nehmen Sie sich Zeit und beobachten Sie, irgendwann, gehen die Gedanken weg und Gefühle werden neutral.

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf schöne Dinge. Fühlen Sie Gefühle der Freude, der Liebe, der Begeisterung. Und erinnern Sie sich immer wieder an diesen Zustand.

Wenn das nicht einfach so immer klappt, können Sie auch Hilfsmittel nutzen.
Sehen Sie sich z.B. Videos an, mit Menschen, die lächeln.

Wussten Sie, dass man schon lächeln soll, wenn man nur das Wort lächeln liest.
Lächeln Sie gerade ?

Seien Sie sich der Gegenwart bewußt und denken Sie nicht an Vergangenes oder Zukünftiges.
Lassen Sie Ihre Schuldgefühle gehen und Ihre Ängste und genießen Sie das Leben mit Begeisterung.

Dies geht bedingungslos, wenn wir im Jetzt sind und beobachten und nicht werten und dann bewusst unsere Aufmerksamkeit auf schöne Gefühle richten.

Weitere Hilfsmittel dazu finden Sie in dem folgenden Artikel.

Weitere Tipps für ein besseres Leben finden Sie auf Tipps5.de.

Gestalten Sie sich Ihr Leben selbst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Holger Georg Bachmann
Herr Holger Bachmann
Birkenweg 13a
64331 Weiterstadt
Deutschland

fon ..: 0700 4622 4622
web ..: http://www.tipps5.de
email : post@fruun.de

Pressekontakt:

Holger Georg Bachmann
Herr Holger Bachmann
Birkenweg 13a
64331 Weiterstadt

fon ..: 0700 4622 4622
web ..: http://www.tipps5.de
email : post@fruun.de

Wie beeinflussen Politikerinnen und Politiker unseren Lebensstil?

Wer schätzt nicht das Gefühl, gesund und fit zu sein? Was kann die Politik dazu beitragen, dass Menschen gesünder leben, was müssen wir selbst tun?

BildDer Wahlkampf in Österreich währt schon lange. Zu lange. Wahrscheinlich sind alle schon längst überanstrengt und müde. Auch die Zuseher und Zuseherinnen von TV-Duellen und großen Diskussionen. Einen entspannenden Fernsehabend darf sich da niemand erwarten. Auch Gesundheit ist ja immer wieder Thema. Meist herausgelöst aus den anderen Themen. Ich meine dass auch Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft die Gesundheit der Einzelnen beeinflussen.

Bei der letzten TV-Diskussion mit Diskutanten aller Parteien ging das Stimmengewirr schnell kreuz und quer und durcheinander. Die andere Person ausreden lassen galt offensichtlich als Zeitverschwendung. Stattdessen wurden die Stimmen lauter und lauter. Nichts mehr war über weite Strecken zu verstehen. Solche Szenen kennt man aus dem Sandkasten. Dort beenden sie Eltern oder Pädagoginnen.

Meine Gedanken wanderten in die Unternehmen, die ich berate und kenne.

Konferenzen solcher Art gab es früher auch ab und an. Damals war Bereichsdenken noch angesagt. Die Bereichsleiter, von vielen Bereichskaiser genannt, fanden sich auch selbst am wichtigsten. Andere Bereiche? Ach ja, die gab es auch. Kein Wunder, dass so mancher bis spätabends im Büro blieb, um seine Wichtigkeit zu demonstrieren. Gesund war das nicht. Ich durfte öfter Strategiemeetings moderieren. Da wurde ich schon mal gefragt, welcher Bereich denn der wichtigste wäre. Nach und nach verstanden die Herren, dass sie alle gleichermaßen wichtig sind. Am Ende haben sie zusammengefunden und sinnvolle Beschlüsse gefasst.

Seit agiles Arbeiten angesagt ist, hat sich viel verändert.

Die Projektgruppen laufen längst bereichsübergreifend. Hierarchien nehmen in ihrer Bedeutung ab. Die Aufgabe führt. Wer für das Leiten des Projekts am besten geeignet ist wird entweder Projektowner oder Scrummaster. Beim nächsten Projekt verändern sich die Positionen wieder. Meistens laufen mehrere Projekte zugleich mit einem nicht ganz unähnlichen Personenkreis. Man schaut schon gewohnheitsmäßig über die Grenzen. Eigenverantwortung auf der einen Seite und über Fachgrenzen hinweg zusammenarbeiten macht Sinn. Wer Sinn in seiner Arbeit sieht ist entspannt und gegen Stress fast schon resistent.

Sehen wir Österreich oder auch ein anderes Land als ein Unternehmen an.

Die verschiedenen Parteien ähneln Bereichen mit ihren Bereichsleitern. So setzt sich beispielsweise der eine Bereichsleiter mehr für die Unternehmen ein, der andere konzentriert sich auf die Mitarbeitenden, wieder eine andere achtet auf Bildung. Und die Umwelt darf natürlich auch nicht zu kurz kommen. Der Klimawandel weist uns deutlich darauf hin.

In Unternehmen arbeiten solche Bereichsleiter inzwischen längst zusammen. Sie wissen, dass sie alle wichtig sind für den gemeinsamen Erfolg. Ohne Verkauf gibt´s eine Pleite. Ohne Entwicklung bleibt der Kunde aus und ohne Produktion vertreiben wir die Kunden.

Ich schlage daher vor, dass die Parteichefs, alias Bereichsleiter sich endlich bewusstwerden, dass Österreich alle Bereiche benötigt. Mein Vorschlag wäre daher, dass anfallende Herausforderungen gemeinsam bewältigt werden. Als Chef des Unternehmens Österreich haben wir, dem Himmel sei Dank, einen ausgesprochen weisen Bundespräsidenten. Er beauftragt den Wahlsieger mit der Bildung der Regierung. Die Regierungsmitglieder arbeiten hoffentlich ohne persönliche Eitelkeiten – ich weiß, das ist viel verlangt, wir sind alle nur Menschen – fachlich und wertschätzend zusammen. Das Parlament sollte dabei nicht vergessen werden. Auch Abgeordnete verfügen über Wissen und Fähigkeiten, die sie gerne einbringen. Es ist klug, sie rechtzeitig in geeigneter Form miteinzubeziehen.

Ich habe viele Strategie- und Fachmeetings in den unterschiedlichsten Unternehmen moderiert. Meine Arbeit bestand darin, die unterschiedlichsten Temperamente zur Geltung kommen zu lassen. Dann richteten sich alle wieder auf das jeweilige gemeinsame Ziel aus. Ja, das war streckenweise äußerst mühsam und anstrengend. Aber total beglückend, wenn dann doch aus gravierenden Unterschieden im Denken und Wollen das Beste für das jeweilige Ziel, für den jeweiligen Kunden herauskam. Ganz besonders erfrischend war der Effekt, dass die einzelnen Personen einander auch zwischen den Meetings wertschätzender begegnen konnten. Menschen, die gerne mit ihren Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten fühlen sich wohl, sie bleiben meistens auch gesund.

Plötzlich war ich mit meinen Gedanken wieder bei der Fernsehsendung.

Das müssten Politikerinnen und Politiker doch auch hinbekommen, bin ich überzeugt. Ein Kunde hat mir vor Jahren sogar gesagt, Frau Karl sie sollten Politiker moderieren. Meine spontane Antwort darauf war. Gerne, vor allem dann, wenn sie parteiübergreifend zusammenarbeiten. Als bekennende Wechselwählerin könnten mir alle vertrauen. Ich würde sie “nur” zu einem guten Arbeitsergebnis für Österreich begleiten. Damit könnte ich letztlich zu mehr Wohlbefinden von Politikerinnen und Politikern und unserer österreichischen Bevölkerung beitragen.

Für Menschen, die sich mutig für ihre Anliegen einsetzen wollen, habe ich in vielen Jahren den Mut-Code erforscht. Ich weiß, wie die Gesellschaft auf Einzelne einwirkt und wie Einzelne die Gesellschaft beeinflussen können.

>>Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, klicken Sie hier.

Einverständniserklärung:
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unseren Blog http://www.edithkarl.com auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Mutexpertin
Frau Edith Karl
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg
Österreich

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.edithkarl.com/vortragsthemen/
email : presse@powermanagement.at

Sie wollen die Mutexpertin Edith Karl als Speakerin buchen?
Nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Rudolf Pusterhofer, PowerManagement Verlag
eMail: verlag@powermanagement.at
Mobile + 43 664 88 366 140

Pressekontakt:

PowerManagement Media
Herr Rudolf Pusterhofer
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.mutzumerfolg.eu/
email : presse@powermanagement.at

Interview mit BMW Berlin-Marathon-Sponsor und TAITRA-Chairman James Chih-Fang Huang

Seit fünf Jahren ist Taiwan Excellence offizieller Partner des BMW Berlin-Marathons: ein kleines, aber bedeutendes Jubiläum. James C. F. Huang ist Vorstandsvorsitzender des Außenhandel-Entwicklungsrat

Herr Huang, Taiwan Excellence unterstützt den BMW Berlin-Marathon jetzt seit 2015. Ihre Bilanz?
Den Berlin-Marathon und Taiwan Excellence verbinden viele Parallelen: Beide haben sich seit ihrer Gründung in den 90er-Jahren einen hervorragenden Ruf auf der ganzen Welt erarbeitet. Zudem werden beim Marathon regelmäßig Rekorde erzielt, so wie die taiwanesischen Innovationen ständig die Messlatte höher heben. Dank dieser Gemeinsamkeiten fühlen wir uns dem BMW Berlin-Marathon jedes Jahr ein bisschen stärker verbunden. Wir freuen uns sehr, auch weiterhin kooperieren zu können. Sportbegeisterung ist eine Sprache, die Menschen über Ländergrenzen hinaus vereint.

Warum haben Sie sich damals für den BMW Berlin-Marathon entschieden?
Deutschland ist der wichtigste Handelspartner Taiwans in Europa. Gerade in Anbetracht der steigenden Nachfrage nach taiwanesischen Produkten in Deutschland spielt die Marken-kommunikation eine entscheidende Rolle, um das Qualitätssiegel Taiwan Excellence, das hinter den Topprodukten aus Taiwan steht, im Bewusstsein der Konsumenten zu verankern.
Das Interesse am Laufsport ist hierzulande sehr hoch und der BMW Berlin-Marathon ist der bekannteste Marathonlauf in Deutschland. Als einer der renommiertesten Marathonläufe überhaupt erfährt er zudem mediale Aufmerksamkeit aus der ganzen Welt. Diese Punkte machen ihn zur idealen Plattform, um unsere Markenbotschaft mit maximaler Reichweite zu kommunizieren. Die Möglichkeit, ein Team aus deutschen und taiwanesischen Läufern zu stellen, war ebenfalls sehr attraktiv für uns, da wir so ein Zeichen für die lange und erfolgreiche Freundschaft zwischen unseren Ländern setzen können. Wir sind jedes Mal von neuem stolz, als Partner und als Teilnehmer dabei zu sein.

Was sind Ihre Ziele auf dem deutschen Markt?
Wir möchten, dass das Symbol von Taiwan Excellence als Qualitätssiegel wahrgenommen wird. Deutschland ist ein wichtiger Markt für uns: Die Menschen sind sehr technikaffin, und das steigende Bedürfnis nach hochwertigen und ausgereiften Produkten passt gut zu unserem Selbstverständnis. Tatsächlich nutzen viele Deutsche bereits Produkte aus Taiwan, oft aber ohne es zu wissen: Einen großen Teil der elektro-, informations- und kommunikationstechnologischen Produkte machen Innovationen aus Taiwan überhaupt erst möglich, ebenso wie Fahrräder und E-Bikes. Wir möchten, dass sich ein Bewusstsein für die Vielfalt, Allgegenwärtigkeit uns Zuverlässigkeit der taiwanesischen Industrie bildet.

Nach welchen Kriterien wird der Taiwan Excellence Award vergeben?
Natürlich muss das entsprechende Produkt einen hohen Innovationsgrad aufweisen. Die Auszeichnung wird anhand der Fachkriterien Design, Qualität, Marketing sowie Forschung & Entwicklung vergeben: Zuerst wählt eine Fachjury vor Ort Produkte für den Taiwan Excellence-Award aus, und in der zweiten Phase stoßen internationale Fachjuroren dazu, um die Empfänger der Gold und Silver Awards zu bestimmen – die höchsten Auszeichnungen, die Taiwan Excellence zu vergeben hat.

Bereits 2018 ist Taiwan Excellence mit dem Motto “ReachYourExcellence” beim BMW Berlin-Marathon an den Start gegangen. In diesem Jahr wurde darauf aufgebaut. Was verbirgt sich dahinter?
Einen erfolgreichen Marathonläufer zeichnen vor allem Disziplin, Ausdauer und Leistungsbereitschaft aus. Auch bei Schmerzen und Rückschlägen muss er in sich gehen, um das harte Training – und natürlich die 42 km des Marathons selbst – durchzustehen. Sein Bestes zu geben und das meiste aus sich herauszuholen, ist entscheidend. Diese Werte sind auch Grundprinzipen der Taiwan Excellence-Auszeichnung.
Der Slogan “ReachYourExcellence” ist Teil einer mehrstufigen Aktivierungskampagne, die viele verschiedene Ansätze vereint, um Fans in Rahmen des Sponsorings zu inspirieren: Storytelling, Social Media-Strategien, Events, Promotions und so fort. “ReachYourExcellence” ist nicht nur eine inspirierende Botschaft an die Läufer und Zuschauer des Marathons, sondern auch das verbindende Element, das aus den einzelnen Maßnahmen eine schlüssige und einprägsame Kampagne macht. Und natürlich kommunizieren wir auf diese Weise auch, was wir von den Produkten erwarten, die das Taiwan Excellence-Gütesiegel tragen: Exzellenz!

Sie haben für das Marathonteam und die Kommunikationskampagne spezielle rote Schnürsenkel entwickelt. Was hat es damit auf sich?
Die roten Schnürsenkel stärken die Motivation und Teamzusammengehörigkeit der Läufer und kommunizieren zugleich den Slogan “ReachYourExcellence”, Grundpfeiler der Kampagne. So nutzen die Läufer ihre Schnürsenkel nicht nur während des Marathons selbst, sondern auch beim Training. Wenn sie im Internet Neuigkeiten über ihre Fortschritte und Leistungen veröffentlichen, tragen sie die Botschaft weiter. Übrigens: Besucher der MARATHON EXPO, die ebenfalls an der Begeisterung und Motivation des Teams teilhaben möchten, holen sich ihr persönliches rotes Schnürsenkel-Paar am Taiwan Excellence-Pavillon ab. Am Samstag kann man unsere Läufer dort sogar persönlich treffen. Aber auch auf der Facebook-Seite von Taiwan Excellence lassen sich “ReachYourExcellence”-Laces anfordern.

Wie haben sich die Sympathiewerte für Taiwan Excellence durch das Engagement entwickelt?
Unser Engagement im Rahmen des BMW Berlin-Marathons hat sich tatsächlich sehr positiv auf die Bekanntheit und das Bewusstsein von Taiwan Excellence ausgewirkt, aber auch auf die Taiwanischen Marken, die unser Qualitätssiegel tragen. Und das ist genau unser Ziel, denn Konsumenten kaufen schließlich keine Produkte von Taiwan Excellence, sondern taiwanesische Marken wie Acer, ASUS, BenQ, MSI oder D-Link. Die Kampagne zeigt zudem, dass man mit einer starken narrativen Struktur nachhaltig spannende Dialoge mit Fans forciert und sie so langfristig für die Marken gewinnt. Gerade bei Läufern und Marathon-Teilnehmern konnten wir die Sympathiewerte signifikant steigern.

Sie laufen auch selbst. Möchten sie den 30 Mitgliedern des Taiwan Excellence-Teams noch etwas mit auf den Weg geben?
Die Kräfte gut einteilen. Der Kontrahent, mit dem sich ein Läufer misst, ist nicht die Person vor ihm – sondern die Person in ihm. Schon während des Trainings sollte man sich immer wieder in Erinnerung rufen, was die Marathon-Leidenschaft ursprünglich geweckt hat. Die Leistungen unserer Läufer, ihre Leidenschaft, Zielstrebigkeit und Energie – das alles wird uns im kommenden Jahr als Inspiration dienen. Wir sind stolz auf unser Team und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Die MARATHON EXPO findet vom 26. bis zum 28. September auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof, Platz der Luftbrücke 5 statt. Der Taiwan Excellence-Pavillon befindet sich in Halle 6.029.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ITMS Marketing
Herr Anna Domnik
Frankfurter Landstraße 15
61231 Bad Nauheim
Deutschland

fon ..: 0602334590
web ..: http://www.itms.com
email : Anna.Domnik@itmssports.com

Pressekontakt:

ITMS Marketing
Herr Anna Domnik
Frankfurter Landstraße 15
61231 Bad Nauheim

fon ..: 0603234590
web ..: http://www.itms.com
email : Anna.Domnik@itmssports.com

Tiger und Menschen – atemberaubende und ungewöhnliche Reiseberichte entführen nach Indien

Roman Nies lädt die Leser in “Tiger und Menschen” in den geheimnisvollen indischen Dschungel ein.

BildDie indische Kultur fasziniert viele Menschen und es wurden viele Bücher über dieses faszinierende Land, seine Kultur und seine Menschen geschrieben. Indiens Dschungel stand bislang weniger im Mittelpunkt des Interesses. Es gibt dort jedoch viele geheimnisvolle Orte, wo Naturgeschichte geschrieben wird. Der Dschungel ist genauso faszinierend wie Indien und seine Menschen selbst. Der Mensch kann in diesem Dschungel ungewöhnliche Begegnungen erfahren, die ihn Ehrfurcht vor der Schöpfung lehren. Doch oft sind die Folgen solcher Lektionen hart und unerbittlich, wie auch Autor Roman Nies am eigenen Leib feststellen musste. Er erzählt in seinem packenden Werk – “Tiger und Menschen” – von seinen mal haarsträubenden, mal belustigenden Streifgängen in eine wilde, unbekannte Welt, auf den Spuren von Tigern und Elefanten.

Die Leser können ganz bequem von zu Hause aus einen faszinierenden und nicht ganz ungefährlichen Teil der Welt besuchen und erkunden. Dank der lebendigen und unterhaltsamen Beschreibungen des Autors wird man direkt in den Dschungel Indiens transportiert, als sei man selbst im Dschungel direkt mit dabei. “Tiger und Menschen” entführt auf eine spannende Reise, in der die Leser u.a. auf Menschenfresser, Tiger und andere Dschungelbewohner treffen, aber nicht um das eigene Leben fürchten müssen.

“Tiger und Menschen” von Roman Nies ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-3608-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen