SAMEN DES ERWACHENS – Inspirierende Aufsatz-Sammlung für eine positive Lebensvision

Peter Russell beschäftigt sich in “SAMEN DES ERWACHENS” mit der Suche nach Glück, dem Loslassen und dem Wesen der Spiritualität.

BildSechzehn kurze Aufsätze über das Erwachen des Bewusstseins versammelt Peter Russell in diesem Band, in dem er seine persönlichen Einsichten zugrundelegt. Er bespricht in seinen Texten interessante und inspirierende Themen wie das Wesen der Spiritualität und die Suche nach Glück. Er beschäftigt sich jedoch auch mit der Meditation und dem Loslassen. In einem weiteren Aufsatz beschäftigt er sich mit der Frage, was die wahre Natur von Menschen ist. Des weiteren geht es um das reine Selbst, die Liebe, die Vergebung, die Synchronizität und die Natur des Bewusstseins.

Das Buch “SAMEN DES ERWACHENS” von Peter Russell enthält zahlreiche Anregungen dazu, wie jeder einzelne Leser eine positive Vision für sein Leben finden und umsetzen kann und damit zum kollektiven Erwachen der Menschheit beiträgt. Der Autor selbst ist ein Physiker, der sein wissenschaftliches Wissen und seine spirituellen Einsichten auf interessante Weise miteinander verbindet, um den Lesern zu zeigen, dass das Eine (Wissenschaft) nicht das Andere (Spiritualität) ausschließen muss.

“SAMEN DES ERWACHENS” von Peter Russell ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1727-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Beef & Beer im Hotel & Restaurant Residenz Heringsdorf

Während Bierabsatz und Pro-Kopf-Verbrauch in Deutschland sinken, werden Craft Biere immer beliebter. Unter dem Motto Beef & Beer genießen Gäste ein besonderes Event im Hotel Residenz Heringsdorf.

BildBierabsatz und Pro-Kopf-Verbrauch sinken
Der weltweite Bierkonsum ist 2018 so stark eingebrochen wie noch niemals zuvor. Auch in Deutschland war der Bierabsatz im vergangenen Jahr so niedrig wie noch nie seit der Wiedervereinigung.
Das liegt zum einen daran, dass vor allem der Absatzmarkt in China gesättigt ist. Zum anderen wird aber auch hierzulande immer weniger Bier getrunken. Lag der Pro-Kopf-Verbrauch Mitte der 1970er Jahre noch bei 151 Litern, ist er nunmehr auf 101 Liter gesunken.

Craft Beer wird immer beliebter
Gegen diesen Trend entwickeln sich allerdings die Mikrobrauereien sowie die Hersteller von Craft Bieren. Als Craft Beer werden Biere verstanden, die handwerklich von einer unabhängigen Brauerei gebraut werden. Die Craft-Beer-Bewegung hat ihren Ursprung in den USA. In Europa steht der nicht geschützte Begriff aber auch für Kreativbiere und kreative Brauer, die alte oder ausländische Bierstile aufgreifen, neu interpretieren und so für neue Geschmackserlebnisse sorgen.
So bestätigen Branchenexperten, dass der harte Preiswettbewerb unter den Bierbrauereien die geschmackliche Vielfalt mit den Jahren deutlich reduziert hat. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass aus Kostengründen statt aromatischem Hopfen eher günstigere Hopfenextrakte verwendet werden, die den Geschmack der Masse treffen sollen. Ein Grund, warum die aromatischen Craft-Biere immer beliebter werden.

Beef & Beer im Hotel & Restaurant Residenz in Heringsdorf
Das Hotel Residenz Heringsdorf hat das erkannt und lädt ein zu einem ganz besonderen kulinarischen Abend. Unter dem Motto Beef & Beer genießen Gäste ein 4-Gänge-Menü. Hierbei wird das Beste vom Beef auf höchstem Niveau zubereitet. Die Fleischgerichte werden zudem perfekt umschmeichelt von ausgewählten Craft Bieren der Marke MAISEL & FRIENDS. Begleitet werden diese Biere mit starkem Charakter von einem fachkundigen Bierexperten, der gern auch Fragen rund um die Biere beantwortet.
Die Veranstaltung “Beef & Beer” findet statt am Samstag, 28.09.2019 von 19:00 bis 22:00 Uhr im Hotel & Restaurant Residenz in Heringsdorf.
Anmeldung und weitere Infos unter meeressterne.reservix.de bzw. Tel +49 (0) 38378-80820 oder unter https://www.urlaub-auf-usedom.de/hotel-residenz/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Meeressterne GmbH
Frau Ann-Kathrin Günther
Damerow 1
17459 Koserow
Deutschland

fon ..: 038375-56 201
fax ..: 038375-56 444
web ..: https://www.urlaub-auf-usedom.de
email : guenther@urlaub-auf-usedom.de

Das Forsthaus Damerow liegt nahe Koserow auf der Ostseeinsel Usedom. Es verfügt über 68 romantisch eingerichtete Zimmer, drei Restauranträume, große Sonnenterrasse, Wintergarten/Bar, Innenhof/Garten mit Strandkörben, Biergarten, Wellnessbereich mit Schwimmbad und integrierter finnischer Sauna, hauseigenem Bootsanleger, Kajak-, Ruderboot- und Fahrradverleih, Bogenschießplatz, zwei Tennisplätze, zwei Badmintonfelder sowie Tischtennisplatte, Volleyballfeld, Bouleplatz, Kinderspielplatz, Trimm-Dich-Pfad und Unterhaltungsraum mit Billardtisch, Tischkicker und Kinderspielecke.

Pressekontakt:

Meeressterne GmbH
Frau Ann-Kathrin Günther
Damerow 1
17459 Koserow

fon ..: 038375-56 201
web ..: https://www.urlaub-auf-usedom.de
email : guenther@urlaub-auf-usedom.de

Arcus Air Group erweitert Flotte: zusätzliche EMBRAER Phenom 100 ab sofort im Einsatz

Der Privat Jet Charter Anbieter Arcus Air Group hat seine Flotte für das herannahende Herbstgeschäft um eine EMBRAER Phenom 100 aufgestockt.

BildDas Unternehmen möchte mit den zusätzlichen Kapazitäten die wachsende Charter-Nachfrage auf dem europäischen Markt bedienen. Insgesamt verfügt das Unternehmen nun über sieben Phenom 100 und kann damit europaweit die meisten Kapazitäten dieses Flugzeugtyps anbieten.

Die EMBRAER Phenom 100 ist auf vier Passagiere ausgelegt und für ihre luxuriöse, geräumige und designorientierte Innenausstattung bekannt. Sie ist komfortabel und wartet mit einem separaten Waschraum auf, welcher mit verschließbarer Tür bestückt ist. “Die Nachfrage nach Privatjets ist bei uns im ersten Halbjahr um etwa 20% Prozent gestiegen”, zeigt sich Alejandro Tapia Haarmann, CEO der Arcus Air Group erfreut über die positive Geschäftsentwicklung. Immer mehr Kunden schätzen die schnelle und flexible kundenorientierte Abwicklung. “Unsere Passagiere benötigen gerade mal 5 bis 15 Minuten von der Ankunft am Terminal bis zum Boarding. Diese Flexibilität ist besonders bei Geschäftsreisen, bei denen genaue Aufenthaltszeiträume nicht immer vorhersehbar sind, ein unschlagbarer Vorteil”, führt Haarmann fort.

“Gerade in Ferienzeiten, wenn die Linienfluggesellschaften durch das erhöhte Flugaufkommen mit Verspätungen umgehen müssen, ist die garantierte und selbstbestimmte Abflugzeit ein sehr großer Nutzen”, bestätigt Rico Lambro, Sales Director für die Executive Jets. Auch können abgelegene Ziele mit dem Businessjet direkt und ohne Umstiege angeflogen werden. “Viele Unternehmen befürchten bei einer ersten Buchung hohe Kosten”, berichtet Lambro, “dabei kann bei einer kleinen Gruppe zu einem teuren Linienflugreiseziel ein Private Charter, sogar die günstigere Alternative sein.”

Das seit über 45 Jahren am Markt etablierte Unternehmen verfügt weiterhin über eine starke Frachtsparte in der Notfalllogistik und ist im Bereich On Board Kurier und spezielle Frachtcharter für zeitkritische Sendungen aktiv. Der Logistiker greift hierfür auf eine umfangreiche Flotte von Hubschraubern und Flugzeugen für kleine Frachtstücke bis zur 250-Tonnen-Chartermaschine zurück. Das Gros der Kunden stammt aus dem Automobilsektor, nichtsdestotrotz werden Speditionen und andere Branchen mit der eigenen Flugzeugsflotte bei zeitkritischen Sendungen unterstützt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Arcus-Air-Logistic GmbH
Herr Gunther Ding
Lütticher Str. 12c
53842 Troisdorf
Deutschland

fon ..: +49 2241 952 511
web ..: http://www.arcus-air.com
email : gunther.ding@arcus-air.com

Über Arcus Air Group
Die Arcus Air Group ist eine private europäische Fluggesellschaft, seit mehr als 45 Jahren erfolgreich am Markt etabliert, mit Sitz des Flugbetriebes in Zweibrücken. Sie offeriert mit ihrem 24/7/365-Service und einer eigenen Flugzeugflotte exklusiven Passagierservice im Business- und Privatjet. Für die Industrie ist sie zudem im Einsatz im Bereich dringender Luftfrachten. Sie bietet Premium Luftfracht, On Board Kuriere sowie Ad-hoc Air Cargo Charter. Arcus Air Group – der Ad-hoc Spezialist!

Pressekontakt:

Arcus-Air-Logistic GmbH
Herr Gunther Ding
Lütticher Str. 12c
53842 Troisdorf

fon ..: +49 2241 952 511
web ..: http://www.arcus-air.com
email : gunther.ding@arcus-air.com

UPS vertraut auf Ladetechnik made in Ostwestfalen

Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch. So sieht das auch der amerikanische Paketriese, dessen markant braune Fahrzeuge künftig auch elektrisch und mit Batterien angetrieben werden können.

BildBei UPS ist dieser Gedanke keine bloße Absichtserklärung, sondern schon jetzt betriebliche Realität. Eine kleine Flotte von E-Fahrzeugen, die auf das gesamte Bundesgebiet verteilt sind, liefern nach wie vor wichtige Erkenntnisse in Bezug auf diese noch neue Antriebstechnologie. Diese Fahrzeuge sind entsprechend ausgestattet und liefern Pakete nahezu emissionsfrei an ihre Bestimmungsorte. Der fahrende Beweis dafür, dass die Elektromobilität langsam ihrer Kinderschuhe entwächst, ist auch der Verdienst vieler kleiner und großer Unternehmen, die in dieser Richtung forschen, entwickeln und sich Gedanken machen – auch die Firma Petring Energietechnik liefert ihren Beitrag.
Aus ihrer Fertigung kommt etwa die erforderliche Ladetechnik, die den Motoren der braunen Paket-Transporter das Leben einhaucht. Für UPS haben die Fachleute von Petring die Wandladestationen AC 22KW, den “wallb-e”, geliefert. Wie es der Name bereits verrät, haben diese eine Leistung von 22 KW und erfüllen den Ladestandart Mode 3 (nach IEC 61851). Darüber hinaus ermöglicht das System eine Energiedatenerfassung in kWh, sodass eine Dokumentation aller Vorgänge und eine entsprechende Auswertung durch den Nutzer möglich ist.
Direkt an den Geräten lassen sich die Ladevorgänge über LED-Displays anzeigen.
Im Verlauf der Kooperation mit UPS konnte Petring Energietechnik eine seiner größten Stärken voll mit einbringen: Um für den Kunden am Ende das beste Ergebnis liefern zu können, reagieren die Elektrotechniker aus Schlangen vollkommen flexibel auf die speziellen Bedürfnisse vor Ort. Im Falle von UPS waren dies etwa modifizierte Längen der Ladekabel, die sich so besser in die Versorgungs-Infrastruktur einbinden ließen. Auch außergewöhnliche Montageorte (in bis zu fünf Metern Höhe) sind eine Herausforderung, der sich die Schlänger gerne gestellt haben. Zusätzlich war es erforderlich, ein System zu gestalten, in dem sich nur berechtigte Personen mittels eines Schlüsselschalters autorisieren können. Allesamt Anforderungen, die dem Alltag des Paketriesen erwachsen, und denen sich Petring Energietechnik gerne stellt.
Petring Energietechnik selbst hat seinen Sitz im ostwestfälischen Schlangen, nahe Paderborn. Hier arbeiten kompetente Teams aus Elektroingenieuren und Elektromeistern Hand in Hand, sodass sich Kunden am Ende auf solide Wertarbeit und hochwertige Ergebnisse verlassen dürfen. In den vergangenen Jahren haben sich die Ostwestfalen so zu einem gefragten Spezialisten für intelligente Ladelösungen entwickelt. In diesen Feld bietet Petring Energietechnik beste Produkte und flexible Angebote – ganz an den Vorstellungen und Erfordernissen des Kunden orientiert. Eine Unternehmensphilosophie, die in der Vergangenheit immer wieder für Innovationen und neue Lösungen gesorgt hat.

Über:

Petring Energietechnik GmbH
Herr Lars Ulbricht
Lindenstraße 1
33189 Schlangen
Deutschland

fon ..: 05252 7213
web ..: http://www.wallb-e.com
email : lars.ulbricht@petring-energietechnik.de

Pressekontakt:

Elektro Petring GmbH
Herr Lars Ulbricht
Lindenstraße 1
33189 Schlangen

fon ..: 05252 7213
web ..: http://www.wallb-e.com
email : lars.ulbricht@petring-energietechnik.de

SWE Südwestenergie GmbH bietet ein neues SWE Umweltheizöl mit bis zu 30% Energieeinsparung…

Das extrem schwefelarme SWE-Umweltheizöl liegt total im Trend, da es gleich mehrere Vorteile bietet. Die ökogologisch und ökonomisch sinnvolle Art der Heizkostensenkung.

BildDas SWE-Umweltheizöl ist eine kostengünstige Möglichkeit, um der gesetzlich vorgeschriebenen Öko-Pflicht bei einem Heizkesseltausch nachzukommen. Heizungsbesitzer können auch ohne hohe Investitionen in teure Anlagen die aktuell geltenden Bestimmungen in Baden-Württemberg (u.a. EWärmeG, EEWärmeG, EnEV, EEG) einfach durch den Einsatz von SWE-Umweltheizöl erfüllen. Das SWE-Umweltheizöl ist für alle Ölheizungsanlagen zugelassen und bietet alle Vorteile eines hochwertigen, TÜV-zertifizierten Heizöls. Es entspricht der DIN-Norm V 51603-6 und kann problemlos mit herkömmlichem Heizöl kombiniert werden. Ein weiterer Vorteil: SWE-Umweltheizöl enthält extrem wenig Schwefel. Im Vergleich mit konventionellem Heizöl wird der Schadstoffausstoß um 50 – 60 % reduziert, da es praktisch schwefelfrei verbrennt.

“Viele unserer Privat- und Geschäftskunden, nutzen bereits sehr erfolgreich das SWE Umweltheizöl. Die Vorteile liegen auf der Hand und bieten nachhaltige Energiekostensenkung” informiert Henrik Schäfer, Geschäftsführer der SWE Südwestenergie GmbH

Um die Vorteile des SWE-Umweltheizöls voll auszuschöpfen, sind Heizsysteme mit neuester Öl-Brennwerttechnik sinnvoll. Im Vergleich mit einem alten Standardkessel spart eine Öl- Brennwertheizung bis zu 30 % an Energie ein! Aus Gründen einer optimalen Energieausnutzung sollte darauf geachtet werden, dass vorhandene Restbestände im Tank möglichst vollständig aufgebraucht werden. Eine Tankreinigung vor der Betankung mit SWE-Umweltheizöl garantiert zudem für viele Jahre eine betriebssichere, umweltschonende Heizungsanlage.

Das neue SWE Umweltheizöl, erfüllt die aktuellen Gesetzgebungen und ist für alle Ölheizungsanlagen geeignet. Hiermit können die jeweiligen Heizkosten nachhaltig gesenkt werden und es entstehen reduzierte Abgase im Vergleich zu herkömmlichen Brennstoffen. Das SWE Umweltheizöl ist nahezu schwefelfrei und geruchsarm.

Weitere Informationen können interessierte Privat- und Geschäftskunden unter www.suedwestenergie.de oder kostenfrei telefonisch unter 0800 7 93 37 33 erhalten.

Über:

SWE Südwestenergie GmbH
Herr Henrik Schäfer
Klumpensee 14
75177 Pforzheim
Deutschland

fon ..: 0800 7 93 37 33
web ..: http://www.suedwestenergie.de
email : info@suedwestenergie.de

SWE Südwestenergie GmbH ist ein führender Wärmelieferant in Baden-Württemberg.
Die Hauptniederlassung der SWE Südwestenergie GmbH agiert vom Standort Pforzheim aus mit der alteingesessenen Marke “Bauer & Orth”. Darüber hinaus werden aus Pforzheim die Aktivitäten der insgesamt elf Zweigniederlassungen mit angeschlossenen Verkaufsbüros im Südwesten Baden-Württembergs gelenkt. Das Tankstellennetz der SWE erstreckt sich in der Umgebung von Pforzheim auf Standorte von Aalen bis Ettlingen und von Kieselbronn bis Tiefenbronn.

Pressekontakt:

SWE Südwestenergie GmbH
Herr Henrik Schäfer
Klumpensee 14
75177 Pforzheim

fon ..: 0800 7 93 37 33

Ideen und Start-ups im Bereich chemische Energiespeicher/Batterien gesucht

Die Energiewende und die Emobilität sind in aller Munde und schreiten mit großen Schritten voran. Daher sind innovative Ideen und Start-ups in dem Bereich “chemischer Energiespeicher/Batterien”

unerlässlich. Aber: Neue Techniken müssen entsprechend entwickelt und danach publiziert und vermarktet werden. Doch das ist oft schwer!

Der Münchner Batteriestammtisch möchte in seiner dritten Ausgabe am 10.04.2014 jungen Talenten/Firmen und frischen Ideen Raum geben und bietet deshalb die Möglichkeit, sich vor einem Branchenpublikum zu präsentieren. Diese Unterstützung von Start-ups, mal nicht im Softwarebereich, verbindet das Thema Energiespeicher hervorragend mit einem weiteren gesellschaftlichen Trend, dem zu mehr Unternehmertum.

Daher rufen die Initiatoren alle Innovatoren und Studenten in diesem Bereich auf sich mit ihren Ideen und Vorschläge zu bewerben, die sich mit dieser Thematik befassen. Eine kurze Beschreibung reicht dazu. Sie beantwortet kurz die Fragen:

– Wie sieht das Projekt/die Idee/Innovation aus?
– Welche Innovation/Vorteile ergeben sich daraus?
– Welcher Finanzbedarf/Unterstützung ist notwendig.

Alle Einsendungen werden von einer kleinen Jury aus den Initiatoren des Batteriestammtisches und Prof. Pettinger, dem Gründer von Bullith Batteries, bewertet. Die drei interessantesten Teams/Ideen/Produkte/Firmen werden ausgewählt.

Die nominierten Teilnehmer haben dann die einmalige Gelegenheit ihre Konzeption am nächsten Batteriestammtisch vor einem ausgewählten Fachpublikum zu präsentieren. Die Initiatoren laden zudem ausgewählte Investoren zu der Veranstaltung ein.
Das ist eine gute Gelegenheit für alle, die besonders innovativ agieren ihre Ideen/Firma/Projekt darzustellen und ein entsprechendes Netzwerk zu knüpfen, die die Weiterentwicklung der bereits vorhanden Ansätze und Ideen zu Start-ups möglich machen.

Interessenten kommen über diesen Link zur Bewerbung

Deadline 05.04.2014

Kontakt für Rückfragen und Ansprechpartner für die Presse:
Arnbjörn Eggerz
Iceventure/Iceseminars
Mitinitiator des Batteriestammtischs
aeggerz@iceventure.de
+49 8131 506249

über die Initiative und beteiligte Personen

Die Initiative Batteriestammtisch

Der Batteriestammtisch ist eine Initiative von
der Projektgruppe Elektrochemische Speicher des Fraunhofer-Instituts für Chemische Technologie ICT – Dr. Kai-Christian Möller,
dem EES Lehrstuhl der TU München – Prof. Andreas Jossen,
und Iceventure – Arnbjörn Eggerz.

Die Initiatoren verfolgen mit dem Batteriestammtisch folgende Ziele:
o Die Vernetzung der (nicht nur) bayerischen Akteure
o Die Darstellung chemischer Energiespeicher in der Breite ihrer Anwendungen über Elektromobilität hinaus
o Die Vernetzung von Forschung und Industrie
o Die Ermöglichung neuer Geschäftsansätze durch Verknüpfung unterschiedlicher Anwendungsfelder und Personen
o Die Bereitstellung eines Präsentationsraums für innovative Ansätze, Konzepte und Start-ups

Bekannte Persönlichkeiten und Experten aus Industrie und Forschung sprechen abwechselnd zu aktuellen Themen des Bereichs chemische Energiespeicher.
Der Themenfokus wechselt zwischen Forschung und Industrie ab. Die Veranstaltungen finden ca. alle drei Monate statt. Ein Stammtisch besteht aus einem Präsentationsteil mit der Dauer von ca. einer Stunde, dem ein Netzwerkteil mit offenem Ende folgt.

Dr. Kai-Christian Möller, Leiter der Projektgruppe Elektrochemische Speicher des Fraunhofer-Instituts für Chemische Technologie ICT, Garching b. München
Im Rahmen des Studiums der Chemie an der Universität Münster begann Kai-Christian Möller 1992 mit ersten Untersuchungen an Lithiumbatterien. Nach der Promotion in Elektrochemie wechselte er 1998 an die TU Graz, wo er sich mit Materialforschung für Lithiumionenbatterien beschäftigte. 2006 ging er an das Fraunhofer ISC in Würzburg, wo er das “Zentrum für Angewandte Elektrochemie” aufgebaut und geleitet hat. Seit 2012 ist er Leiter der neu gegründeten Projektgruppe
“Elektrochemische Speicher” des Fraunhofer ICT in Garching b. München und Stellvertretender Sprecher der Fraunhofer-Allianz Batterien. Begleitend zur Forschung hat Kai-Christian Möller einen Lehrauftrag der Universität Würzburg und gibt Seminare beim “Haus der Technik” und dem “VDI Wissensforum”.

Prof. Dr.-Ing. Andreas Jossen – Lehrstuhl für Elektrische Energiespeichertechnik:
Vor der Tätigkeit an der TUM war er bis 2010 am Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung in Ulm, wo er eine Gruppe auf dem Gebiet der Batteriesystemtechnik leitete. Seine Tätigkeit ist auf Fragestellungen elektrochemischer Energiespeicher für stationäre, mobile und portable Anwendungen konzentriert. Die Charakterisierung, die Modellbildung sowie Betriebsstrategien von Speichersystemen und Fragen zum Batteriemanagement sind hierbei von besonderem Interesse.
Der Ansprechpartner und Koordinator am Lehrstuhl ist Herr Markus Müller, MsC.

Arnbjörn Eggerz – Ice Seminars/Iceventure:
Arnbjörn Eggerz ist Experte für Innovation, Business Development, und (akademische) Start-ups. In seiner langjährigen Praxis hat er in Italien, Island und Deutschland gearbeitet und leitet heute Iceventure. Herr Eggerz ist Mitgründer von idea!tailors.
Der Fokus ist dabei auf zukunftsweisenden Technologien. Zwei Aspekte begleiten hier seine Arbeit: Die Schaffung von Rahmenbedingungen systemischer Art für solche Innovationen und Methoden zum Finden und Generieren dieser in Unternehmen und ihrem Umfeld
Dazu kommt eine langjährige Beschäftigung mit Fragestellungen der Innovation, Innovationsfinanzierung und Strategie in Unternehmen und Start-ups.
Kompetenzfelder und Projekte umfassen Firmen und Institutionen unter anderem aus dem Bereichen SaaS, chemische Energiespeicher, Finanzdienstleistungen und Forschungseinrichtungen sowie institutionelle Akteure nationaler/lokaler Innovationssysteme.

Über:

Iceventure
Herr Arnbjörn Eggerz
Gottfried-Keller-Weg 6
85757 Karlsfeld
Deutschland

fon ..: +49/8131/506249
web ..: http://www.iceventure.de
email : info@iceventure.de

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Iceventure
Herr Arnbjörn Eggerz
Gottfried-Keller-Weg 6
85757 Karlsfeld

fon ..: +49/8131/506249

Erstes Airbrush Make-up Studio in Deutschland eröffnet am 24.Mai 2014 in Mainz!

Der Make-up Trend aus Hollywood findet seinen Weg über den Teich. Anna Meier, Creative Director und Inhaberin von A+O Cosmetics, eröffnet Deutschlands erstes Studio für Airbrush Make-up in Mainz.

BildMainz – Der Make-up Trend aus Hollywood findet seinen Weg über den Teich. Anna Meier, Creative Director und Inhaberin von A+O Cosmetics, eröffnet Deutschlands erstes Studio für Airbrush Make-up in Mainz. Am 24.05.2014 findet die Eröffnung des Studios in der Schönbornstr. 9 statt. Hier können Kunden nach vorheriger Terminabsprache den Make-up Trend Airbrush live erleben. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, Airbrush Make-up-Geräte und Airbrush-Make-up zu kaufen. Und damit die Anwendung der Geräte und des Make-ups mit dem bestmöglichen Ergebnis erzielt werden kann, werden Workshops angeboten. Und nicht nur das: In ganz entspannter und ruhiger Atmosphäre wird man sich für seine Hochzeit und andere Events stylen lassen können.
“Ich bekomme immer mehr Anfragen von Kunden, die gezielt nach Airbrush Make-up fragen. Jetzt haben auch Sie die Möglichkeit sich vor Ort ein Bild von Airbrush Make-up zu machen” sagt die engagierte Unternehmerin.
Showgrößen wie Robin Thicke, Eva Habermann und andere schwören schon länger auf Airbrush Make-up und ließen sich bereits von der Jungunternehmerin stylen. Bei Airbrush Make-up findet keine Berührung mit Pinseln oder Schwämmen statt und damit punktet diese Art des Stylings besonders hinsichtlich Hygiene. Aber es gibt noch weitere Gründe für den Erfolg von Airbrush Make-up: Das Make-up legt sich wie ein Seidentuch auf die Haut und dringt nicht in die Poren ein. Außer dem angenehmen Gefühl auf der Haut verbessert sich auch das Hautbild, Anomalien oder Altersflecken lassen sich hervorragend damit abdecken.

Über:

A+O Cosmetics
Frau Anna Meier
Wickerer Str. 40
65239 Hochheim
Deutschland

fon ..: 06145-5901011
web ..: http://www.aocosmetics.com
email : info@aocosmetics.com

Pressekontakt:

A+O Cosmetics
Herr Oliver Meier
Wickerer Str. 40
65239 Hochheim

fon ..: 0176-10142443
web ..: http://www.aocosmetics.com
email : info@aocosmetics.com

Das perfekte Kleid online bestellen

Anfang Mai starteten die in Hongkong ansässigen Britinnen Stephanie Holland und Jessica Stephens den Onlineshop ,,Aurza”, der maßangefertigte Kleider auf Basis von 3D Körperscans anbietet.

BildAuch im 21. Jahrhundert verlässt sich ein Großteil der Textilindustrie noch auf jahrzehntealte Maße für die verschiedenen Konfektionsgrößen. Die Folge: Konsumenten sind bei Konfektionsware oft zu “Kleidungskompromissen” gezwungen, so die in Hongkong ansässigen Unternehmerinnen. “Als westliche Frauen in den Dreißigern fiel es uns schwer, altersgemäße, erschwingliche und gut passende Kleider zu finden. Die Zusammenarbeit mit Schneidern war auch eher unbefriedigend, da wir nicht einfach schnelllebige Mode kopieren wollten. Und um in etwas Klassischem, wie etwa im Chanel-Stil, gut auszusehen, braucht man detaillierte Schnittmuster,” erläutert Holland.

Da sie die Vorzüge der Maßschneiderei nutzen wollten, entschieden sich die beiden Geschäftspartnerinnen für den Einsatz moderner Technik. “Wir hörten vom 3D Scan und haben uns in eine Datenbank, die auf 10.000 Frauen unserer Altersgruppe basiert, eingekauft.”

Aurza ist das erste Bekleidungsunternehmen, dass die Daten, die für Demographie und generelle Größentabellen genutzt werden, für diesen Zweck einsetzt. Ergänzend zur Datenbank garantieren 3D Schnittvorlagen Aurza eine Vorreiterrolle bei der Lieferung maßgeschneiderter Kleidung. “Für die etablierten, großen Marken ist es schwieriger, schnell zu 3D zu wechseln. Kleidung aus den gängigen Geschäften passt aus unserer Sicht etwa 60 Prozent der Kunden. Unsere Kleider werden 80 Prozent passen.”

Insgesamt investierten Holland und Stephens rund 54.000 USD in eine interaktive Webseite und erwarben ein digitales Mannequin und die entsprechenden Größenvorgaben.

Entscheidend für die Entwicklung jedes Designs war die Passgenauigkeit der ersten Schnittvorlage. “Das richtige Fundament ist die ideale Plattform für die weitere Entwicklung,” sagt Holland über die Zusammenarbeit mit einem Schneidermeister. Bei der Auswahl der Stoffe war Jessica Stephens Expertise als Innenarchitektin von großer Bedeutung. “Wir haben uns für Materialien aus gewebten Stoffen entschieden, die nachgeben, wie etwa Krepp.”

Zu den Herausforderungen gehörte neben der Suche nach den Herstellern hochwertiger Stoffe auch die nach den Produktionsstätten für die Kleider. Hier konnten die Unternehmerinnen auf Unterstützung aus der Branche bauen und “auch Unternehmen, die von vornherein eine Zusammenarbeit abgelehnt hatten, gaben ehrliche und hilfreiche Ratschläge,” betont Stephens.

Kunden können jetzt aus einer Reihe klassischer Schnitte wählen und Kragenform, Rock- und Ärmellänge selbst bestimmen. In der Fabrik gewährleistet ein Schneidermeister, dass die Kundenwünsche umgesetzt werden. “Es dauerte einige Zeit, den Arbeitern zu vermitteln, dass jedes Kleid einzigartig ist und wir keine Massenware herstellen. Wir können nicht vorfertigten,” so Holland über die Anfänge der Produktion.

Zunächst planten die Unternehmerinnen die Ware in einer Boutique zu verkaufen, doch nach dem Feedback aus Verkaufsgesprächen entschieden sie sich für den Onlineshop. “Obwohl die Kunden die Materialien anfassen und das Kleid erleben konnten, tat sich die Mehrheit schwer damit, über die vorgestellten Muster hinaus zu denken. Online bieten wir die Möglichkeit, mit dem Designtool hunderte von Kombinationen zum Leben zu erwecken. So können Frauen ihr ultimatives Kleid kreieren.”

Als die Produktionsphase näher rückte, griffen Stephens und Holland auf die Crowdfunding Seite indiegogo.com zurück, um weitere Geldmittel zu organisieren und ihre Geschäftsidee zu testen. “Das Feedback auf der Seite ist sehr ehrlich und sie bietet den Test in einem sicheren Umfeld. Am besten ist es, bereits das Anfangsprodukt zur Diskussion zu stellen und nicht Jahre damit zu verschwenden, das Produkt zu entwickeln und zu perfektionieren,” erklärt Stephens die Entwicklung von Aurza und fügt hinzu, dass die von Indiegogo vorgegebene Deadline die Umsetzung der Geschäftsidee vorantrieb.

Insgesamt bekam Aurza knapp 30.000 USD von 108 Geldgebern. Die Einnahmen überstiegen das zu Beginn gesetzte Ziel um 151 Prozent. 84 Prozent der Geldgeber waren Privatpersonen. 90 Prozent der Unterstützer kamen über direkte Netzwerkaktivitäten der Unternehmerinnen, etwa über Email, Facebook und Blogs.

Momentan wird noch von Zuhause aus gearbeitet. Geplant ist die Einstellung eines Geschäftsführers, um sich dann zu zweit um die weitere Geschäftsentwicklung zu kümmern. “Unser Geschäftsplan sieht vor, innerhalb der ersten zwei Geschäftsjahre bis zu 250 Einheiten monatlich zu verkaufen und uns im Segment ähnlicher Onlineangebote, zum Beispiel Shoe of Prey aus Australien, zu bewähren. Wenn wir dann ausreichend Informationen und Erfahrungen gesammelt haben, werden wir Business Angels kontaktieren und sie zu überzeugen versuchen, in uns zu investieren. Zunächst wollen wir aber bestimmte Ziele aus eigener Kraft erreichen,” erläutert Stephens die Zukunftspläne von Aurza.

Die Zielgruppe des Shops geht über Hongkong hinaus. “Wir werden uns weiterhin auf westliche Größen konzentrieren und auf solche Märkte, deren Daten uns bereits vorliegen.” In Hongkong ansässig zu sein, sei aber ausschlaggebend für die Realisierung ihrer Idee gewesen. Die Ressourcen in Hongkong seien fabelhaft. Der Schnittdesigner von Aurza halte eigene Patente und gehöre zu den besten weltweit. “Hongkong ist ein großartiger Ort, um ein Start-up zu gründen. Die Menschen sind sehr offen für neue Ideen und haben sich keine Sorgen gemacht, dass wir ihre Ideen stehlen. Uns wurden viele Informationen kostenfrei zur Verfügung gestellt. In Anbetracht der Größe Hongkongs ist auch das Networking um einiges einfacher,” ergänzt Stephens.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Über:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

Pressekontakt:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Sichere Energieversorgung mit dem Ökostromprodukt Clubstrom, ein Produkt der Stadtwerke Pforzheim GmbH&Co. KG

Clubstrom ist ein Produkt der SWP Stadtwerke Pforzheim und bietet interessante Stromtarife bundesweit. Der Stromtarif bietet bis zu 36 Monate Energiepreisgarantie & günstigen Verbrauchspreise.

BildDer Ökostrom-Tarif der SWP Stadtwerke Pforzheim – clubstrom – bietet in vielerlei Hinsicht interessante Konditionen. Vermarktet wird das Produkt von dem Exclusiv-Distributor HFO Energy GmbH (Hof/Saale). Das Unternehmen bietet von bundesweit von über 10 verschiedenen Strom- und Gasanbietern Tarife. “Wir haben uns auf exclusive Strom- und Gasprodukte spezialisiert. Diese sind vorwiegend für den klassischen Fachhandel – Direktvertrieb bestimmt. Die Energietarife werden nicht online vermarktet” informiert Dipl.-Kfm. Achim Hager von HFO Energy GmbH (Hof/Saale).

Clubstrom bietet für Privat- und Geschäftskunden einzigartige Konditionen. Hierbei ist der Stromtarif bundesweit fast in jeder Region einheitlich (ab 24,30 Cent./kWh – incl. aller Steuern) und somit auch sehr transparent. Hinzu kommt, dass das Ökostromprodukt eine monatliche Zahlweise bietet – also KEINE Vorauskasse.

“Derzeit suchen viele Kunden vor allem langfristige Preissicherheit. Clubstrom bietet bis zu 36 Monate Energiepreisgarantie – dies ist im deutschen Energiemarkt selten zu finden!” erläutert Marina Schinner von HFO Energy GmbH, dem Exclusiv-Vermarkter von clubstrom.

Der Wechsel des Stromanbieters ist denkbar einfach. In den meisten Fällen kündigt der neue Anbieter – in diesem Fall Clubstrom (Stadtwerke Pforzheim) den bestehenden Altvertrag. Der neue Clubstromvertrag beginnt dann nahtlos. “Ein wichtiger Vorteile ist, dass es zu keinen Stromausfällen kommen kann. Eine sichere Energieversorgung ist beim Wechsel des Stromanbieters immer gewährleistet – weil gesetzlich vorgeschrieben” informiert der HFO Energy Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Achim Hager.

Gerade für mittelständische Gewerbekunden mit einem Verbrauch von bis zu 100.000 kWh/Jahr bietet clubstrom durch den günstigen kWh-Preis hohe Einsparpotentiale. In vielen Regionen von Deutschland lassen sich mit clubstrom hohe vierstellige Euro-Beträge einsparen. “Clubstrom-Kunden wissen vor allem den umfangreichen Kundenservice und die nachhaltigen Tarifkonditionen zu schätzen” berichtet Marina Schinner vom Hofer-Energie-Distributor HFO Energy GmbH.

Aktuell sucht clubstrom für die Vermarktung Energievermittler, Energieberater, Energie-Networker, Energie-Direktvertriebe und Energiemakler.

Da sich derzeit einige Energie-Vertriebe neu positionieren in Deutschland, bietet Clubstrom spezielle Aktionen. “Wir unterstützen unsere Vertriebspartner(innen) mit umfangreichen Dienstleistungspaketen und vergüten speziell im Mai / Juni lukrative Push-Provisionen für clubstrom. Hierbei können erfolgreiche Partner kostenfrei Tanken – denn jeder vermittelte clubstrom-Vertrag wird zusätzlich mit Tankgutscheinen belohnt!” informiert Dipl.-Kfm. Achim Hager von HFO Energy GmbH – dem Exclusiv-Distributor von clubstrom.

Neben interessante Abschlussprovisionen bietet clubstrom als einer von wenigen Energieanbietern auch hohe Bestands- und Vertragsverlängerungsprovisionen. Dies fördert bei Energievermittlern, Energieberatern, Energiemaklern und Energie-Direktvertrieben einen nachhaltigen Aufbau eines Kundenbestandes.

Weitere Informationen erhalten interessierte Energie-Fachhändler unter www.hfo-energy.de oder kostenfrei telefonisch unter 0800/8090 0000.

HFO Energy GmbH ist ein Tochterunternehmen der HFO Telecom AG mit Sitz in Hof/Saale.

Über:

HFO Energy GmbH
Herr Dipl.-Kfm. Achim Hager
Bahnhofstrasse 18
95028 Hof
Deutschland

fon ..: 080080900000
fax ..: 080080900001
web ..: http://www.hfo-energy.de
email : info@hfo-energy.de

HFO Energy GmbH ist ein Tochterunternehmen der HFO Telecom AG mit Sitz in Hof/Saale. Der bundesweit agierende Energie-Distributor bietet interessante Strom- und Gastarife. Hierzu gehören exclusive Energietarife wie z.B. clubstrom, clubgas, stadtwerkgas, stadtwerkstrom und glücksgas.

Pressekontakt:

HFO Energy GmbH
Herr Dipl.-Kfm. Achim Hager
Bahnhofstrasse 18
95028 Hof

fon ..: 080080900000
web ..: http://www.hfo-energy.de
email : info@hfo-energy.de

Stadtwerkgas startet mit günstigen Gastarifen – ein Produkt der Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG…

Der unabhängige Energie-Distributor HFO Energy GmbH, startet das exclusive Gasprodukt Stadtwerkgas. Der Gastarif bietet für Privat- und Geschäftskunden bis zu 36 Monate Energiepreisgarantie.

BildMit Stadtwerkgas, startet ein neuer innovativer Gastarif. Exclusiv-Distributor für dieses Energieprodukt ist der unabhängige Energie-Distributor HFO Energy GmbH (Hof/Saale).

“Wir freuen uns sehr, dass wir diesen günstigen Gastarif bundesweit vermarkten können. Gerade die bis zu 36 Monate Energiepreisgarantie – bieten vor allem langfristige Preissicherheit” informiert Dipl.-Kfm. Achim Hager, Geschäftsführer von HFO Energy GmbH.

Seit einigen Jahren vermarktet das Unternehmen aus Hof vorwiegend exclusive Strom- und Gastarife. Hierbei unterstützt das Unternehmen seine Vertriebspartner(innen) mit einzigartigen Tarifkonditionen und Dienstleistungen im Energievertrieb.

Zusammen mit dem Produktgeber SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, startet nun Stadtwerkgas. Die günstigen kWh-Preise bieten Privat- und Geschäftskunden hohe Einsparpotentiale. “Mit den Stadtwerken Pforzheim konnten wir einen äußerst seriösen und soliden Produktgeber für Stadtwerkgas gewinnen” berichtet Dipl.-Kfm. Achim Hager von HFO Energy GmbH.

Gerade für Privat- und Geschäftskunden bietet Stadtwerkgas viele Vorteile. Hierzu zählen monatliche Zahlweise, hohe Versorgungssicherheit, bis zu 36 Monate Energiepreisgarantie und bundesweit günstige Verbrauchspreise.

“Wir wollen den Stadtwerkgas-Kunden langfristige Preis- und Versorgungssicherheit bieten.” erläutert Marina Schinner von HFO Energy GmbH die Ziele von Stadtwerkgas.

Bundesweit sucht HFO Energy GmbH noch Vertriebspartner(innen) für den exclusiven Stadtwerkgas-Tarif. Weitere Informationen erhalten interessierte Energievermittler, Energieberater, Energiemakler und Energievertriebe unter www.hfo-energy.de oder kostenfrei telefonisch unter 0800/8090 0000.

Über:

HFO Energy GmbH
Herr Dipl.-Kfm. Achim Hager
Bahnhofstrasse 18
95028 Hof
Deutschland

fon ..: 080080900000
fax ..: 080080900001
web ..: http://www.hfo-energy.de
email : info@hfo-energy.de

HFO Energy GmbH ist ein Tochterunternehmen der HFO Telecom AG mit Sitz in Hof/Saale. Der bundesweit agierende Energie-Distributor bietet interessante Strom- und Gastarife. Hierzu gehören exclusive Energietarife wie z.B. clubstrom, clubgas, stadtwerkgas, stadtwerkstrom und glücksgas.

Hierbei bietet das Unternehmen eine zuverlässige Provisionszahlungen (100% im Folgemonat), eine professionelle Abwicklung, ein umfangreiches Händlerportal, interessante Vertriebswettbewerbe und persönliche Betreuung.

Pressekontakt:

HFO Energy GmbH
Herr Dipl.-Kfm. Achim Hager
Bahnhofstrasse 18
95028 Hof

fon ..: 080080900000
web ..: http://www.hfo-energy.de
email : info@hfo-energy.de

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen