49 – poetische Gedanken einer Scheidung

Dietrich Sandlmayer, der Autor von “49 – Poetische Gedanken einer Scheidung”, hat selbst eine harte Trennung erlebt. Mit seinem Buch möchte er zum Nachdenken, jedoch auch zum Schmunzeln anregen.

BildDer Leser findet in Dietrich Sandlmayers Buch “49 – Poetische Gedanken einer Scheidung” unterschiedlich lange Gedichte im klassischen Reim- und Versmaß. Zwar sind die meisten Werke auf Deutsch verfasst, es gibt jedoch auch englische Gedichte. Der Autor hat im Buch seine poetischen Gedanken niedergeschrieben. Diese kamen ihm während eines schmerzhaften und langen Trennungsprozesses. In dieser Zeit kam der Chiemgauer Autor mehrfach an den Rand der Verzweiflung. So transportiert er in seiner Lyrik den Verlust sowie den Schmerz, jedoch auch Hoffnung in Form einer neuen Liebe. Doch diese wartet zwar mit Freuden, aber auch mit neuen Qualen auf ihn. Alle Gedanken des Autors entsprangen einer harten Zeit, die für die Zukunft allerdings auch viel Gutes brachte.

“49 – Poetische Gedanken einer Scheidung” ist Poesie, die zum Nachdenken anregt. Die Gedichte sind dem Alltag entsprungen und laden auch zum Träumen und Schmunzeln ein. Das Buch ist für alle Leser und Leserinnen gedacht, die ähnlich empfinden, jedoch keine Worte für ihre Sehnsucht und keinen Trost finden. Sandlmayer möchte in einer sensiblen Lektüre zeigen, dass niemand mit seinen Gefühlen allein ist.

“49” von Dietrich Sandlmayer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-4772-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Abenteuer eines Kochs – eine kulinarische Reise durch die Welt

Der Autor Richard Köhler erzählt in “Abenteuer eines Kochs” von seinem Beruf als Koch. Das Buch hat autobiografische Züge und Köhler vermittelt authentisch die Liebe zu seiner Arbeit.

BildDie eigene Großmutter inspirierte Richard Köhler zu seinem Berufswunsch. Als Kind sah er ihr fasziniert zu, wie sie für die Gäste ihrer Wirtschaft stets frische Speisen servierte. Mit etwas Mühe gelingt es ihm, einen Ausbildungsplatz in einem Gasthof in Garmisch-Partenkirchen zu bekommen. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung verschlägt es den jungen Mann dann in die große, weite Welt. Richard Köhler möchte Erfahrungen sammeln und Kontakte zu Köchen in fernen Ländern, jenseits der bayerischen Kochtöpfe, knüpfen. Es verschlägt ihn zunächst nach Schottland und dann in die Schweiz, bis er schließlich auf den Bermudas kocht. In den USA bewirtet er in Washington Politiker von Rang und Namen, bevor es ihn schließlich zurück ins beschauliche Garmisch-Partenkirchen verschlägt.

In “Abenteuer eines Kochs” gibt Richard Köhler spannende und realitätsnahe Einblicke in die Arbeit eines Kochs. Mit seinem ersten Buch “Abenteuer eines Kochs” möchte der Koch aus Leidenschaft diejenigen inspirieren, die gerne mit Menschen arbeiten und sich für den Beruf des Kochs interessieren. Denn dieser will neu entdeckt und von einer anderen, sehr interessanten Seite kennengelernt werden.

“Abenteuer eines Kochs” von Richard Köhler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1569-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Black Friday Sale Erhebung: Deutliche Steigerung für 2019 erwartet

– Über 82 Prozent der deutschen Endkonsumenten sind bereits fix mit dabei
– 62 Prozent planen 300 Euro oder mehr auszugeben

BildAm 29. November 2019 findet zum siebten Mal der Black Friday Sale statt. Laut einer aktuellen repräsentativen Erhebung mit deutschen Endkonsumenten wird dieses Jahr wieder mit einem Rekordumsatz gerechnet. Die Black Friday GmbH selbst prognostiziert am Black Friday Wochenende einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro im deutschen Einzelhandel. Während 37 Prozent der Verbraucher die Verkaufsveranstaltung bereits im Vorfeld planen, lassen sich fast die Hälfte von den Angeboten überraschen. Fast 80 Prozent planen am Black Friday etwas für sich selbst zu kaufen, rund 50 Prozent sehen den Schnäppchentag als gute Gelegenheit, bereits im November ihre Weihnachtsgeschenke zu besorgen. 69 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass der Black Friday für den deutschen Onlinehandel eine gute Gelegenheit bietet, sich gegenüber ausländischen Internet-Konzernen zu profilieren.

Der Black Friday Sale ist bei vielen Konsumenten bereits im Kalender rot eingetragen. Rund 74 Prozent aller deutschen Endverbraucher haben bereits einmal an diesem Tag eingekauft und waren mehrheitlich mit den angebotenen Produkten zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Insgesamt werden in Summe 82 Prozent der Befragten am 2019 Event in der Black Friday Woche Ende November teilnehmen.

3 Milliarden Euro Umsatz am Black Friday erwartet

62 Prozent der Befragten, die eine Größenordnung bekannt gaben, wollen mehr als 300 Euro am Black Friday ausgeben. “Nach unseren Erhebungen rechnen wir am Black Friday Wochenende im deutschen Einzelhandel mit einem Gesamtumsatz in der Höhe von 3 Milliarden Euro”, informiert Konrad Kreid, Geschäftsführer der Black Friday GmbH. “Das würde wieder eine deutliche Steigerung im Vergleich zum letzten Jahr bedeuten.”

Potential für Händler – viele Impulskäufer

Rund die Hälfte der Deutschen ist noch unentschlossen und lässt sich von den Angeboten überraschen. “Für die deutschen Onlinehändler bieten diese Impulskäufer ein interessantes Potential, da sie mit einem guten Internetauftritt viele Neukunden gewinnen können”. 37 Prozent der Befragten hingegen planen den Einkauf genau vor.
Neben der beliebten Kategorie Elektronik interessieren sich Kunden besonders für die Bereiche Mode, Wohnen, Sport, Accessoires, Beauty, Geschenke, Outdoor, Reisen und Essen. Erfahrungsgemäß wird der Freitag wieder der umsatzstärkste Tag werden, jedoch planen auch 36 Prozent ihren Einkauf erst am Cyber Monday, dem Montag nach dem Black Friday.

Black Friday Portale immer wichtiger

Rund 77 Prozent aller Befragten geben an, dass sie sich am Black Friday via Internetrecherche informieren werden und 39 Prozent geben an, dabei Preisvergleichsseiten zu Hilfe zu nehmen. Von den rund 56 Prozent der Befragten, die sich bereits einmal über das Portal blackfridaysale.de informierten, gab mehr als die Hälfte an, dass man hier die übersichtlichsten Angebote in den meisten Kategorien findet. Weiters hat die Befragung der deutschen Endverbraucher ergeben, dass es auf diesem Portal die meisten Angebote am Markt gibt und es sich um eine vertrauensvolle Seite handelt.

Chance für teilnehmende Händler: Neukunden und Wiederkäufer

55 Prozent aller Deutschen geben an, dass sie beim Black Friday Sale auch bei einem Online-Shop einkaufen würden, den sie zuvor noch nicht kannten und fast alle Befragten würden bei einem zufriedenstellenden Einkauf wieder in eben diesem Shop einkaufen. “Gerade für kleinere Händler bietet der Black Friday so eine gute Möglichkeit, Neukunden zu gewinnen. Bei einem zufriedenstellenden Einkaufserlebnis werden Erstkunden zu zukünftigen Stammkunden”, erklärt Kreid.

Rabatte und Qualitäts-Gütesiegel

Kunden erwarten sich in beinahe allen Kategorien zwischen 11 Prozent und 50 Prozent Rabatt, beim größten Anteil der Endkunden bewegt sich die Rabatt-Erwartungshaltung am Black Friday zwischen 31 Prozent und 50 Prozent. “Je nach Produktkategorie sind unterschiedliche Rabatte möglich. Endkunden ist es aber durchaus bewusst, dass Extrem-Rabatte nicht für alle Produktkategorien realisierbar sind”, so Kreid.
Mehr als die Hälfte der Deutschen begrüßt ein Black Friday-Gütesiegel, welches die Qualität der Angebote verdeutlicht. Der größte Teil der Deutschen ist überzeugt, dass der Black Friday gerade für die einheimischen Händler ein großes Potential bietet.

Über die Blackfridaysale Umfrage

Diese Umfrage ist eine Online-Erhebung für die Bevölkerung in Deutschland zwischen 16 und 70 Jahren, segmentiert nach den Merkmalen Alter, Geschlecht, Bildungsgrad und Haushaltsgröße. Ziel der Befragung war es herauszufinden, wie die deutsche Bevölkerung/die deutschen Verbraucher ab 16 Jahren dem Black Friday Sale als Abverkaufsevent gegenüber eingestellt sind. Die Black Friday GmbH hat im Oktober 2019 eine repräsentative Stichprobe von 1.002 deutschen Endverbrauchern ausgewertet.

Über Blackfridaysale.de

www.blackfridaysale.de ist der Anbieter für das Top Shopping-Event des Jahres. Mehrere hundert teilnehmende Markenshops und angesagte Labels reduzieren dabei innerhalb von 29 Stunden drastisch ihre Preise. Auf dem Shoppingportal blackfridaysale.de können Kunden in übersichtlichen Kategorien passende Produkte und alle “Black Friday” Angebote der teilnehmenden Händler finden. Im Jahr 2019 startet die Verkaufsveranstaltung bereits am 29. November um 19:00 auf www.blackfridaysale.de. Die Black Friday GmbH verfügt über die exklusiven Nutzungsrechte der geschützten Wortmarke “Black Friday” in Deutschland.

Weitere Informationen und Fotos:

Download: Eckpunkte Black Friday Umfrage 2019

Foto: Konrad Kreid, Geschäftsführer Black Friday GmbH
(300 dpi, Fotocredit: blackfridaysale.de, honorarfrei abdruckbar)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Black Friday GmbH
Herr Konrad Kreid
Wattgasse 48
1070 Wien
Österreich

fon ..: 43136199580
web ..: http://www.blackfridaysale.de
email : office@blackfridaysale.de

Über Blackfridaysale.de
www.blackfridaysale.de ist der Anbieter für das Top Shopping-Event des Jahres. Mehrere hundert teilnehmende Markenshops und angesagte Labels reduzieren dabei innerhalb von 29 Stunden drastisch ihre Preise. Auf dem Shoppingportal blackfridaysale.de können Kunden in übersichtlichen Kategorien passende Produkte und alle “Black Friday” Angebote der teilnehmenden Händler finden. Im Jahr 2019 startet die Verkaufsveranstaltung bereits am 29. November um 19:00 auf www.blackfridaysale.de. Die Black Friday GmbH verfügt über die exklusiven Nutzungsrechte der geschützten Wortmarke “Black Friday” in Deutschland.

Pressekontakt:

Prime Consulting Public Relations
Herr Albert Haschke
Währingerstraße 2
1090 Wien

fon ..: +43 1 3172582 0
web ..: http://www.prime.co.at
email : office@prime.co.at

Planet Impact: Eine Klimaschutzinitiative, die es jedem erlaubt, aktiv mitzumachen.

Unsere Erde ist durch die Umweltverschmutzung kurz vor dem Kollaps. Mit einem neuartigen Konzept will Planet Impact dem nachhaltig entgegen halten. Planet Impact ermöglicht es jedem mitzumachen.

BildDie Initiative von PlanetImpact ist so angelegt, dass auch wenig, viel hilft, denn nur wenn viele an einem Strang ziehen, kann Mutter Natur wieder gesund werden.

Fridays for Futures hat etwas verändert. Die Kids haben erreicht, dass Politiker sich damit mehr beschäftigen, als je zuvor. Die grünen Parteien haben Zulauf wie noch nie. Das bedeutet im Moment jedoch nur, dass politische Entscheidungen getroffen werden, die dann irgendwann zu Aktionen führen. Irgendwann.

PlanetImpact will nicht solange warten und baut deshalb gemeinsam mit vielen Partnern rund um die Welt ein internationales Umwelt und Klimaschutz-Unternehmen auf, welches und dabei helfen wird, dass unsere Kinder und Nachfahren auf diesem Planeten frei und ungehindert atmen und leben können.

Die Partner von Planet Impact erhalten Zugang zu Klimainformationen und anderen wertvollen Informationen, die es Ihnen ermöglichen dem Ziel, Mutter Erde zu schützen, Schritt für Schritt näher zu kommen. Die monatlichen Abogebühren für Planet Impact Mitglieder werden gesammelt und zu einem großen Teil an die Schweizer Umweltstiftung ‘Earth Alliance Foundation’ überwiesen. PlanetImpact ist kein Spendennetzwerk, sondern ein kaufmännisches Geschäftsmodel. Ganze vierzig Prozent der Einnahmen gehen direkt an die Umweltstiftung. Diese kauft von den Geldern dann Regenwaldflächen in Brasilien. Dadurch wird dieses Land vor dem Zugriff von Dritten, die die Flächen abholzen oder abbrennen, geschützt und soll später wieder aufgeforstet werden.

Obwohl die Teilnahmegebühren der Planet-Impact-Mitglieder, von nur 60 Euro pro Monat, nach erstem Anschein nichts ausrichten können, reichen die Beträge durchaus, um jeweils 1.000 qm Regenwald, pro Mitglied und Monat, zu schützen. Nach und nach werden dadurch große Flächen vor der Zerstörung dieser wichtigen CO2 Speicher und Habitate vieler Tiere und Pflanzen bewahrt.

Sich um die Erde zu kümmern ist inzwischen zu einem der wichtigsten Themen unserer Zeit geworden. Die Klimadaten der letzten Jahrzehnte zeigen einen starken Anstieg von Naturkatastrophen, unsicherer Lebensmittelversorgung und Wassermangel für Hunderte von Millionen Menschen und Verschmutzung der Ozeane. Von vielen weiteren schlechten Nachrichten für unseren Heimatplaneten ganz abgesehen.

Der Klimawandel könnte kurzfristig verheerende Auswirkungen auf den Planeten haben; in einem Ausmaß, das die Menschheit nicht bewältigen kann.

Planet Impact setzt die Worte von Greta Thunberg um, die gesagt hat: “Du bist nie zu klein, um einen Unterschied zu machen”.

Dieser neue Ansatz, den PlanetImpact verfolgt, besteht aus den aktiven Partnern, die dafür kämpfen, die Erde, in Zusammenarbeit mit der Schweizer Umweltstiftung “Earth Alliance Foundation”, vor Raubau und Umweltverschmutzung zu schützen. Zweck dieser Stiftung ist es, in Projekte zu investieren, die die Umweltbedingungen wieder verbessern und weitere Verschlechterung vermeiden. Dies sind Projekte, die Planet Impact und der Earth Alliance Foundation ermöglichen eine gesunde Zukunft des Planeten Erde zu gestalten.

Das Ziel in den kommenden Jahren ist es, einen der größten globalen Fonds für die Umwelt zu schaffen, in dem akkreditierte und erfahrene Non-Profit-Organisationen aus der ganzen Welt ihre kompatiblen Projektfinanzierungen durch das Mandat der Stiftung für gute Zwecke erhalten können.

Planet Impact ist der Meinung, dass wir einfach keine Zeit mehr haben. Dass unsere Wälder verschwinden und unsere Erde Stück für Stück zerstört wird, darf nicht sein. Man kann sich nicht nur darauf verlassen, dass einige wenige Organisationen und Spenden unseren Planeten vielleicht retten. Deshalb baut Planet Impact ein Partnernetzwerk auf, welches sich der Rettung der Erde für die kommenden Generationen mit großer Leidenschaft und Engagement widmet.

Die Klima- und Umweltschutzinitiative von PlanetImpact ist so aufgebaut, dass jeder auch mit kleinem Budget und wenig Zeitaufwand einen wichtigen Beitrag leisten kann.

Den Initiatoren dieser Idee, den Steinkeller Brüdern, war es wichtig, dass alle mitmachen können. Die drei Brüder sind in den Bergwelten von Südtirol aufgewachsen und wissen, was Natur und Umwelt bedeutet. Sie können nun ihre Ideen mit Oscar Dalvit, einem der Gründer von Planet Impact, dem CEO Adrian Szumski und dem professionellen Team von Planet Impact umsetzen.

Es ist ein großes Glück, dass nun jeder, Dank moderner Technologien, dem unheilvollen und gefährlichen Klimawandel entgegen wirken kann.

Weitere Informationen und Kontakt unter:

planet-impact.net
PlanetImpact auf Telegram

PLANET IMPACT INT. LTD
SmartCity Malta
Building SCM 01, LV1 G, PnP, 05
Ricasoli, Kalkara SCM 1001
MT23988522

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

PLANET IMPACT INT. LTD
Herr Adrian Szumski
SmartCity Malta Building SCM 01, LV1 G, PnP 05
1001 Ricasoli, Kalkara SCM
Malta

fon ..: 0170 5969275
web ..: https://planet-impact.net/
email : planetimpact@nena-celeste.de

PlanetImpact baut gemeinsam mit vielen Partnern rund um die Welt ein internationales Umwelt und Klimaschutz-Unternehmen auf, welches und dabei helfen wird, dass unsere Kinder und Nachfahren auf diesem Planeten frei und ungehindert atmen und leben können.

719 Worte | 5.000 Zeichen
Veröffentlichung honorarfrei

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

PLANET IMPACT INT. LTD
Herr Adrian Szumski
SmartCity Malta Building SCM 01, LV1 G, PnP 05
1001 Ricasoli, Kalkara SCM

fon ..: 0170 5969275
web ..: https://planet-impact.net/
email : planetimpact@nena-celeste.de

Kater Theo und Konsorten – Geschichten über ungewöhnliche Freundschaften und heftige Feindschaften

Gina Weber erzählt in “Kater Theo und Konsorten” Katzengeschichten, die unglaublich, aber trotzdem wahr sind.

BildKatzenbesitzer wissen, dass sie für ihre Katzen oft kaum mehr als Diener, ja eventuell sogar nur Sklaven, sind. Ein Hund betet Menschen an. Katzen lassen sich anbeten. In der Sammlung “Kater Theo und Konsorten” von Gina Weber geht es rund um das Leben und die Abenteuer verschiedener Katzen. Im Mittelpunkt steht vor allem Kater Theo, dessen Sklavin – a.k.a. Besitzerin und Autorin Gina Weber – in ihrem unterhaltsamen Werk ihre Erinnerungen teilt. Sie berichtet darin etwa von einem Kater, der in die Sauna geht, und einem, der an Yoga-Lektionen teilnimmt. Batman und Reinkarnationen scheinen im Leben von Katzen ebenfalls eine bedeutende Rolle zu spielen.

Es geht in dem unterhaltsamen Katzenbuch “Kater Theo und Konsorten” von Gina Weber um ungewöhnliche Freundschaften, heftige Feindschaften, Schönheitskonkurrenzen, unfreiwillig weite Reisen, um die großen Liebe und einen Doktor, der sein Skalpell fressen wollte. Manche der Katzengeschichten sind so unglaublich hanebüchen, dass man sie zunächst gar nicht glauben möchte – es sei denn, man hat selbst jahrelange Erfahrung im Zusammenleben mit Katzen. Alle Anekdoten in Gina Webers Buch beruhen jedoch auf wahren Begebenheiten. Wer Katzen liebt und gerne über die Rabauken liest, ist mit dem Buch “Kater Theo und Konsorten” auf jeden Fall an der richtigen Lektüreadresse und merkt schnell, dass es anderen Katzenbesitzern manchmal ganz ähnlich ergeht.

“Kater Theo und Konsorten” von Gina Weber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0770-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

2.602 Kinder und Jugendliche aus 43 Nationen zeigen ihr Können beim größten Judo Turnier Europas

Internationaler Sparkassen Adler Cup findet zum fünften Mal vom 26.-27. Oktober 2019 in Frankfurt am Main statt.

BildTeilnehmerfamilie: “Die Judo Weltmeisterschaft für Kinder”.

Frankfurt, 14. Oktober 2019 – Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Feldmann und Innen- und Sportminister Peter Beuth veranstaltet die TSG Nordwest 1898 Frankfurt am Main e.V. zum fünften Mal den “Internationalen Sparkassen Adler Cup”, das größte Kinderjudoturnier in Europa. Am 26. und 27. Oktober zeigen mehr als 2.600 Kinder und Jugendliche von 7-17 Jahren in der Leichtathletikhalle des Sport- und Freizeitzentrums Kalbach (Frankfurt am Main) ihr Können auf 10 Wettkampfmatten und unter den wachssamen Augen von 130 Kampfrichtern an jedem Wettkampftag. 43 Nationen nehmen teil, darunter Teilnehmer und Kampfrichter aus Kasachstan, Russland, Ägypten, Algerien und den USA.

Bereits um 8:30 Uhr am Samstag startet die U9, gegen 18:00 Uhr werden spannende Wettkämpfe bei der U18 erwartet. Aufgrund der vielen Teilnehmer und Zuschauer findet das Turnier im großzügigen Sport- und Freizeitzentrum Kalbach statt. “Wir freuen uns, dass der Adler-Cup eine so große internationale Resonanz findet und dass sich Kinder tausende von Kilometern mit ihren Eltern auf den Weg machen, hier in Frankfurt am Main zu kämpfen”, begeistert sich Initiator und Turnierleiter Fabian Keller von der TSG Nordwest. “Der Schlüssel sind die Elternhelfer der TSG, die hier vier Tage Tag und Nacht helfen und das ganze Jahr über planen und vorbereiten”, fügt der Judo Abteilungsleiter der TSG 1898 Djelloul Djeriou hinzu. In der Tat ist die gesamte Veranstaltung ehrenamtlich initiiert und organisiert – und das schon fünf Jahre lang.

Essam Ali aus Ägypten, der mit seiner Familie seit fünf Jahren beim Adler Cup dabei ist, meint: “Der Adler Cup in Frankfurt ist die inoffizielle Judo-Weltmeisterschaft für Kinder und Jugendliche, wo es so etwas offiziell noch nicht gibt. Ein tolles Turnier, das anspruchsvollste weltweit”. Das sehen auch führende Judo-Nationen wie z.B. Russland so, die eigene Charter-Flugzeuge mit Auswahlmannschaften nach Frankfurt entsenden.

Die Veranstaltung ist öffentlich und Zuschauer sind kostenlos eingeladen, dieses einmalige Sport-Festival in Frankfurt am Main mitzuerleben.

Judo ist eine Sportart, die gerade bei Kindern Selbstbewusstsein, Disziplin, Empfinden für Fairness, Respekt und Achtung voreinander besonders fördert. Der Adler Cup wird integrativ ausgetragen.

Wichtige Termine:
Freitag, 25.Oktober ab 16:30 Kadertraining mit Nationalkader Athleten
Samstag, 26. Oktober gegen 13 Uhr Beginn der größten Turnierklasse, der U15
Samstag, 26. Oktober gegen 18 Uhr Beginn der leistungsstärksten Turnierklasse, der U18
Sonntag, 27. Oktober ca. 16:00 Uhr Verleihung des Sparkassen Förderpreises für ein junges Judo Talent (dotiert mit 500 Euro), verliehen durch den Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen

Weitere Informationen und Ergebnisse:
www.adlercup.de

Bildmaterial:
https://www.pictrs.com/adlercup?l=de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

TSG Nordwest 1898 Frankfurt am Main e. V.
Herr Fabian Keller
Weißkirchener Weg 12
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: 0160 611 5674
web ..: https://www.adlercup.com
email : fabian.keller@gategroup.eu

Pressekontakt:

TSG Nordwest 1898 Frankfurt am Main e. V.
Herr Fabian Keller
Weißkirchener Weg 12
60439 Frankfurt am Main

fon ..: 0160 611 5674
web ..: https://www.adlercup.com
email : fabian.keller@gategroup.eu

Einfach und flexibel für Kinder vorsorgen

Die LV 1871 bringt mit “MeinPlan Kids” eine der modernsten Anlagelösungen für Kinder auf den Markt.

Zum Geburtstag 100 Euro von den Großeltern oder 50 Euro zur Einschulung von den Paten: Es gibt viele Anlässe, zu denen Kinder nicht nur von den Eltern Geschenke bekommen. Die LV 1871 hat eine moderne Lösung für alle, die mit ihren Geldgeschenken langfristig für das Kind vorsorgen wollen: “MeinPlan Kids” ermöglicht einmalige Zuzahlungen ab 50 Euro. Paten können damit zum Beispiel ihr 50-Euro-Geldgeschenk direkt auf das Konto der LV 1871 einzahlen und geben dabei einfach die Versicherungsnummer und ihr Verwandtschafts- bzw. Näheverhältnis zum Kind an.

Lebenslang begleiten, generationsübergreifend beraten

“,MeinPlan Kids’ geht auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden ein und setzt neue Maßstäbe beim Sparen für die ganze Familie. Mit flexiblen Zuzahlungen zu niedrigen Beiträgen schließen wir am Markt eine Lücke. Mit unserem neuen Produkt gehen wir aber auch auf die verschiedenen Vermittlergruppen zu. Sie können ihre Kunden mit ,MeinPlan Kids’ lebenslang begleiten, generationsübergreifend beraten und dabei aus vier unterschiedlichen Provisionsmodellen wählen”, sagt Hermann Schrögenauer, Vertriebsvorstand der LV 1871.

Zusatzbausteine transparent und frei kombinierbar

Optional können zu “MeinPlan Kids” vier individuell wählbare Zusatzbausteine hinzugebucht werden: Zur Auswahl stehen ein Versorgerschutz sowie eine Berufsunfähigkeits- bzw. Pflegefallabsicherung, mit denen die Beiträge des Versorgers abgesichert werden können. Ebenfalls wählbar ist eine Rechtsassistance zur rechtlichen telefonischen Erstberatung bei Themen rund um die Familie. Mit einer BU-Option ist das Kind von Vertragsbeginn an im Pflegefall abgesichert und kann zu späteren Zeitpunkten eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung abschließen. Alle vier Optionen sind für den Kunden transparent mit Preisen versehen.

“MeinPlan” als Basis des Kinderprodukts

Daneben bietet die neue Anlagelösung für Kinder viele Vorzüge, die bereits von “MeinPlan” bekannt sind. Dazu gehören zum Beispiel die geringen monatlichen Beiträge ab 25 Euro oder die Cash-to-Go-Option für regelmäßige Kapitalentnahmen. Zusätzlich wurde die bereits bestehende, große Fondsauswahl mit dem Launch von “MeinPlan Kids” erweitert: Kunden können ihr Geld ab sofort in nachhaltige, FNG-zertifizierte Fonds anlegen.

MeinPlan Kids begleitet durchs Leben

“MeinPlan Kids” läuft immer mindestens bis zum 18. Lebensjahr des Kindes. Optional kann der Vertrag zwischen dem 18. und 27. Lebensjahr durch das Kind übernommen werden. Dadurch bildet die Vorsorgelösung eine solide Basis für eine lebenslange finanzielle Absicherung – von der Geburt bis zur Rente.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom/
email : presse@lv1871.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom/
email : presse@lv1871.de

Acht dreiviertel Jahre – Hommage an ein geliebtes Haustier

Thomas Martin erinnert sich in “Acht dreiviertel Jahre” an das Leben mit seinem britannischen Kurzhaarkater.

Bild“Acht dreiviertel Jahre” ist eine Sammlung aus vierzehn Episoden, in welchen der Autor Thomas Martin die gemeinsam mit seiner Familie gesammelten Erinnerungen an Losik, einen britannischen Kurzhaarkater, erneut zum Leben erweckt. Das Haustier mit dem roten Fell begleitete die Familie für acht dreiviertel Jahre und sorgte sowohl für Freude als auch für viel Aufregung. Thomas Martin beleuchtet mit seinen unterhaltsamen Geschichten die emotionale Beziehung von Mensch zu Tier aus diversen Blickwinkeln. Es ist eine kleine, unterhaltsame, aber auch bewegende Reise durch acht dreiviertel Jahre Katzenleben – nicht nur für Katzennarren und Tierliebhaber.

Lernen Sie in “Acht dreiviertel Jahre” von Thomas Martin nicht nur einen liebenswerten Kater mit den typischen Katzenmacken kennen, sondern erhalten Sie Einblicke, wie ein Haustier das alltägliche Leben einer Familie vollkommen verändern kann. Vor allem zeigen die Geschichten jedoch auch, wie leer sich ein Leben anfühlen kann, wenn man auf einmal mit dem plötzlichen Verlust des geliebten Tieres umgehen muss.

“Acht dreiviertel Jahre” von Thomas Martin ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-3685-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Schönheitschirurgie im Herzen Berlins

Tauentzien Medical – Dr. med. Andreas Gröger- Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie

BildSchönheitschirurg wird man nicht über Nacht – so viel ist schnell klar, wenn Andreas Gröger
über seine Laufbahn spricht. Im Jahr 2017 wurde er Leiter von Tauentzien Medical, einer
modernen chirurgischen Praxis mit OP- Zentrum an der Grenze zwischen Charlottenburg und
Schöneberg im Herzen Berlins. Ein Karriereschritt, dem viele Jahre Lernen und praktische
Erfahrung sowie eine weltumspannende Reihe beruflicher Stationen vorausgegangen sind.

'Schönheitschirurg' ist ein umgangssprachlicher Begriff für eine medizinische Spezialisierung
auf plastische und ästhetische Chirurgie. Zur plastischen Chirurgie gehören medizinische
Behandlungen, bei denen der Arzt formende Veränderungen an Geweben oder Organen
vornimmt. Wenn solche Eingriffe rein ästhetische Gründe haben, spricht man von
ästhetischer Chirurgie. Plastisch chirurgische Eingriffe können dagegen auch medizinisch
notwendig sein. Das ist der Fall, wenn durch Verletzungen, Krankheiten oder Fehlbildungen
körperliche Funktionen beeinträchtigt sind oder Schmerzen auftreten.

Aus den hellen Praxisräumen von Tauentzien Medical hat man einen guten Blick auf die
belebte Tauentzienstraße. Medizinische Fachangestellte empfangen Patienten freundlich,
vereinbaren Termine und organisieren den Praxisbetrieb. Im ärztlichen Sprechzimmer weicht
diese muntere Geschäftigkeit einer angenehmen Ruhe. Das liegt nicht nur an Dr. Grögers
ruhigem Temperament. Vielmehr spielen Beratung und Vorbesprechung eine wichtige Rolle
für das Gelingen einer Behandlung. Der Plastische und Ästhetische Chirurg muss über
Erwartungen und Bedürfnisse seiner Patienten genau Bescheid wissen, um eine passende
Vorgehensweise vorschlagen zu können. Umgekehrt muss er sicherstellen, dass die
Patienten in allen Details über Möglichkeiten und Risiken informiert sind.

Diese Freiheit, jedem Patienten die nötige Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken, gehört für
Dr. Gröger zu den größten Vorteilen des Selbstständigendaseins: "Ich bin viel freier in
meinen Entscheidungen", sagt er. Das betrifft neben der Praxisorganisation und den
Patientenbeziehungen etwa auch die Auswahl der Geräte für den modernen Operationssaal,
der das Herzstück der Praxis bildet.
Dr. Gröger kennt auch die Welt der Kliniken sehr gut. Nach seinem Medizinstudium an der
Humboldt-Universität und der Freien Universität Berlin trat er seine Facharztausbildung an
der Klinik für Plastische Chirurgie, Hand- und Verbrennungschirurgie im Universitätsklinikum
Aachen an. Das Haus galt damals als beste Adresse für dieses Fachgebiet. Ein wichtiger
Türöffner war hier die Dissertation, die er im Jahr 2003 mit Auszeichnung abschloss. Dr.
Gröger war zehn Jahre am Aachener Universitätsklinikum tätig, von 2001 bis 2011, davon
mehrere Jahre als Oberarzt

Es folgten Anstellungen in leitender Position in Offenbach und Bremerhaven sowie
internationale Fellowships, etwa in den USA an der Harvard Medical School, in China und in
Südkorea. Immer wieder halfen ihm seine ausgezeichneten Forschungsarbeiten und
wissenschaftlichen Publikationen, gefragte Stipendien und Stellen zu gewinnen.
An Krankenhäusern und Kliniken kann ein Arzt viel lernen, Beziehungen zu wundervollen
Kollegen knüpfen und wertvolle Erfahrungen sammeln, berichtet Gröger rückblickend. Er hat
seinerzeit vor allem Unfall- oder Tumorpatienten plastisch-chirurgisch behandelt. Dabei hat
sich für ihn bestätigt, dass ihm das Ästhetische liegt.

Wie lang ist also die Ausbildung, die ein Mensch durchlaufen muss, der mit den Mitteln der
Medizin schöne Körperformen bewahren und wiederherstellen will? Bei Andreas Gröger
waren es sechs Jahre Medizinstudium, dann ein Jahr für die Dissertation, gefolgt von noch
einmal sechs Jahren für die Facharztausbildung. In diesen 13 Jahren stecken neben der
plastischen und ästhetischen Chirurgie auch die Spezialisierung auf Handchirurgie. Sie ist der
Grund dafür, dass auch Berufsmusiker und Leistungssportler gezielt Tauentzien Medical
aufsuchen – sie sind bei Handverletzungen auf eine erstklassige Behandlung angewiesen. Als
weiteren Schwerpunkt der Praxis deckt die Kollegin Dr. Ruth Marx die Venenheilkunde ab.
Wenn er seinen Blick durch die Praxisräume schweifen lässt, wirkt Dr. Andreas Gröger
angekommen, vielleicht auch heimgekommen. Nach seiner weltumspannenden Laufbahn ist
er zurück in Berlin, wo 2001 mit dem Medizinstudium alles begann – jetzt mit eigener Praxis.
Was gefällt ihm am meisten an seinem Beruf? "Mit Menschen zu arbeiten", sagt er. Viele
Jobs bieten heutzutage keine Sinnstiftung mehr, stellt er mit Bedauern fest. Umso größer sei
seine Dankbarkeit für die Chance, mit seiner Arbeit "Menschen bei ernsten Anliegen und
Problemen wirklich zu helfen".

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Tauentzien Medical – Dr. med. Andreas Gröger
Herr Andreas Gröger
Tauentzienstraße 3
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 21478759
web ..: https://tauentzien-medical.de/
email : hi@tauentzien-medical.de

Tauentzien Medical vereint die Fachdisziplinen Plastische und Ästhetische Chirurgie, Phlebologie und Handchirurgie, um Ihnen Behandlungen nach modernsten medizinischen Standards zu ermöglichen.Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie bietet Ihnen Dr. med. Andreas Gröger ästhetische und rekonstruktive chirurgische Behandlungen auf höchstem Qualitätsniveau. Seine Schwerpunkte sind Gesichts- und Brustchirurgie sowie Körperformung.Dr. med. Ruth Marx ist anerkannte Expertin für die Venengesundheit der Beine und deckt bei Tauentzien Medical das Fachgebiet Phlebologie ab. In mehr als 20 Jahren hat sie Krampfadern, Venenentzündungen und Thrombosen bei über 35.000 Patienten behandelt.Unser engagiertes Praxisteam in Berlin setzt neueste Technik und schonende, minimalinvasive Methoden ein, um Sie optimal medizinisch zu betreuen. Besonderen Wert legen wir auf ein natürlich schönes Ergebnis sowie auf die Sicherheit und Zufriedenheit unserer Patienten.

Pressekontakt:

Tauentzien Medical – Dr. med. Andreas Gröger
Herr Andreas Gröger
Tauentzienstraße 3
10789 Berlin

fon ..: 030 21478759
web ..: https://tauentzien-medical.de/
email : hi@tauentzien-medical.de

Genussregion St.Gallen-Bodensee: Von der fünften Jahreszeit, den vier B und weiteren Köstlichkeiten

Die Genussregion St. Gallen-Bodensee blüht zum Herbst noch einmal richtig auf.

BildBern/St.Gallen, im Oktober 2019 – Im Herbst schöpft die Genussregion St.Gallen-Bodensee aus dem Vollen: In den Rebbergen des Rheintals werden die Trauben für grosse Weine geerntet und in der Stadt leckere Herbstgerichte aufgetischt. St.Gallen trifft sich auf preisgekrönte Biere und während der OLMA steht die ganze Region Kopf.

In der Ostschweiz punktet die Region St.Gallen-Bodensee nicht nur mit spannenden Erlebnissen und einer reichen Textilgeschichte. Lokale Spezialitäten wie die vier B (Bratwurst, Bürli, Biberli, Bier) sprechen für einen Besuch der Gallusstadt. Wen es im goldenen Herbst nach draussen zieht, ist mit einer Weinwanderung durch das idyllische Rheintal gut beraten und wem der Sinn nach Feiern steht, der trifft sich an der OLMA.

Während der OLMA ist St.Gallen im Ausnahmezustand

Genüsslich in eine Bratwurst beissen, Freunde treffen, tierisch gute Momente im Stall und der Arena erleben, beim legendären Säulirennen mitfiebern oder den Marktplatz mit mehr als 600 Ausstellern besuchen: Die OLMA ist mit jährlich über 300’000 Besuchern die beliebteste Publikumsmesse der Schweiz. Vom 10. bis 20. Oktober 2019 wird die «Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung» bereits zum 77. Mal durchgeführt. Die OLMA ist DAS St.Galler Volksfest mit Kultcharakter und Treffpunkt für alle Generationen – sie versetzt die ganze Region in Feierlaune und gilt als fünfte Jahreszeit der St.Galler. Ehrengast der diesjährigen OLMA ist die «Schweizer Volkskultur»: Mit einer eindrücklichen Sonderschau, einem vielfältigen Programm und einem farbenprächtigen Umzug durch die Innenstadt wird ein Querschnitt durch das Schweizer Brauchtum präsentiert. OLMA

Genusswandern durch ein keines Anbaugebiet mit grossen Weinen

Im Weintal Rheintal wachsen über 20 verschiedene Rebsorten, jede mit ihrem eigenen Charakter. Der Weinbau hat hier eine lange Tradition – eine Entdeckungstour auf dem Rheintaler Höhenweg bietet fantastische Ausblicke, spannende Geschichten und exquisite Weine. Auf einer der vielen Weinwanderrouten erfährt man viel Wissenswertes über Reben und die Arbeit im Weinberg. Ausserdem gibt es zahlreiche Gelegenheiten, den Wein zu degustieren. Das «Haus des Weins» gilt als Heimat des St.Galler Weins und die Weinproduzenten nutzen diese Plattform, um ihre edlen Rebensäfte den Weinliebhabern zu präsentieren. Ein wohlschmeckendes Erlebnis – besonders wenn der Wein in Gläsern aus der Glasbläserei «Im Büdeli» aus dem Bernecker Weindörfchen ausgeschenkt wird. Haus des Weins

Die vier B (Bratwurst, Bürli, Biberli, Bier)

30 Millionen oder 6000 Kilometer am Stück: So viele Bratwürste werden jährlich in St.Gallen produziert. Die St.Galler Bratwurst wird nicht nur von den Einheimischen geliebt, auch Gäste möchten nicht auf sie verzichten. Ob in einem der acht Gault-Millau Lokale oder am Wurststand um die Ecke – die schmackhafte Spezialität ist heiss begehrt und wird ohne Senf dafür mit einem knusprigen Bürli verzehrt. Besonders gut passt dazu ein lokales Bier. In der Gallusstadt hat Bierkultur eine lange Tradition. Die stadteigene Brauerei Schützengarten stellt ausgezeichnete Biere her, die weit über die Grenzen bekannt sind: 2017 wurde das «St.Galler Klosterbräu» als bestes Amberbier der Welt ausgezeichnet, 2018 das «Swiss Stout» als weltbestes Sweet Stout. 2019 erhielt die Brauerei Schützengarten gleich sieben Swiss Beer Awards. Auch wer süsse Leckereien mag, wird in der Ostschweizer Hauptstadt auf seine Kosten kommen, denn der Stolz einer jeden Bäckerei ist ihr Biber mit gut gehütetem Rezept, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Die Region bietet aber nicht nur Bratwurst, Bürli, Bier und Biberli – Ein Besuch lohnt sich insbesondere in den traditionellen Erststock-Beizli in historischen Gebäuden mit schrägen Böden, niedrigen Decken, liebevoll gestalteten Speisekarten und feinen regionalen Gerichten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Gretz Communications AG-St.Gallen-Bodensee Tourismus
Herr Gere Gretz
Zähringerstr. 16 3
3012 Bern
Deutschland

fon ..: +41 031 300 30 70
web ..: http://www.gretzcom.ch
email : info@gretzcom.ch

Gretz Communications AG ist eine der führenden Agenturen im Bereich Tourismus und Lifestyle. Die Agentur mitten in Bern ist für den Schweizer Markt strategisch optimal gelegen. Unsere gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben eine breite Erfahrung in der Kommunikations-, Medien-, Tourismus- und Lifestylebranche. Sie verständigen sich in mehreren Sprachen, einige sprechen Französisch als Muttersprache.

Pressekontakt:

Maggioni Tourist Marketing
Herr Jörg Karweick
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 3
10407 Berlin

fon ..: 030 44044398
web ..: http://www.maggioni-tm.de
email : presse@maggioni-tm.de

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen