Der NKD Herbsttrend: Oui oui Pulli – Traumpullover für jeden Anlass

o Strickpullover zum Aktionspreis von 9,99 Euro statt bisher 19,99 Euro
o Ab 10.10.19 in fünf Designs in allen NKD Filialen und auf nkd.com

BildZum Start der großen Kuschelstricksaison präsentiert das deutsche Textilunternehmen NKD flauschige Strickpullover in fünf modischen Designs. Zum Sensationspreis von 9,99 Euro überzeugen die trendig geschnittenen Oberteile im Norweger-Style, mit Leopardenmuster, Blockstreifen und als besonderes Highlight mit glanzvollem Effektgarn.

Kuschelstrick zu Top-Preisen: Die Highlight-Produkte werden ab dem 10. Oktober in allen NKD Filialen und online auf nkd.com zu einem Aktionspreis von 9,99 Euro statt bisher 19,99 Euro erhältlich sein. Die wärmenden Pullover überzeugen mit besonders weicher Haptik sowie einem angenehmen, leichten Tragegefühl. Das Produktspektrum reicht von stylischen Blockstreifen und aufregenden Jacquardmustern bis hin zu Animal-Prints. Besonders trendy in Szene gesetzt wird der Strick passend zur schmalen Lederoptik-Hose. Die flauschigen Must-haves bieten zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten – ob stilvoll oder leger -, sie sind das Mode-Highlight beim Skiurlaub, City-Trip oder auf der Couch. Die Strickpullover bilden den Auftakt für eine komplette Knitwear-Kollektion. Mit traumhaft schönen It-Pieces von NKD kann der Herbst kommen!

Das Unternehmen NKD
Mit insgesamt 1.800 Filialen in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, einem eigenen Onlineshop sowie ca. 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit zählt die NKD Firmengruppe zu den größten Unternehmen im Textileinzelhandel. Das Angebot reicht von aktueller Mode für die ganze Familie und funktionaler Sportbekleidung über Heimtextilien und saisonale Dekoartikel bis hin zu ausgewählten Markensortimenten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NKD Services GmbH
Frau Nicole Metzler
Bühlstraße 5-7
95463 Bindlach
Deutschland

fon ..: +49 (0) 9208 699 444
fax ..: +49 (0) 9208 699 200
web ..: http://www.nkd.com
email : nicole.metzler@nkd.de

Sie können diese Pressemitteilung auch in geänderter oder gekürzter Form mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

NKD Services GmbH
Frau Nicole Metzler
Bühlstraße 5-7
95463 Bindlach

fon ..: +49 (0) 9208 699 444
web ..: http://www.nkd.com
email : pr-online@nkd.de

Wo die wilden Tiere sind

Global Wildlife Travel Index: Kanada ist Top-Destination für Tierbegegnungen

BildBochum, den 17. September 2019 – Kanada ist eine Top-Destination für Wildtierbeobachtung! Das bestätigt jetzt der Global Wildlife Travel Index 2019: Wegen der unglaublichen Vielzahl an Tieren und den wunderschönen Orten, an denen sie beobachtet werden können, landete das Ahornland in der internationalen Studie auf Platz vier. In Kanada gibt’s das ganze Jahr über Tiere zu sehen, doch die beste Zeit für Wildlife Watching ist definitiv der Herbst. Dann zeigen sich Bären, Wale, Wölfe, Elche, Bisons und Eisbären an spektakulären Orten von der besten Seite und hinterlassen ihre Spuren in den Herzen ihrer Betrachter.

Durch Kanadas Serengeti segeln
Buckelwale und Orcas statt Elefanten, Bären statt Löwen, Wölfe statt Hyänen, und dazu Seehunde, Seelöwen, Seeadler und Seeotter: Der Great Bear Rainforest wird nicht ohne Grund Kanadas Serengeti genannt! Während der mehrtägigen Törns mit den Schiffen von Maple Leaf Adventures und Blue Water Adventures durch dieses grandios verknotete Ineinander von Fjorden, Festland und Inseln gibt es durchaus Tage, an denen Besucher alle Tiere sichten!

Unter Wölfen
Erst irrlichtert ein dunkler Schatten durch das Dickicht. Dann hält er an und nimmt Gestalt an. Zuerst werden zwei bernsteinfarbene Augen sichtbar, die bewegungslos herüberstarren. Dann schiebt sich ein grau-schwarzer Kopf durch das Blattwerk. Der Alpha-Wolf, das Leittier! Der Wolf symbolisiert die kanadische Wildnis wie kein anderes Tier, und Szenen wie diese lassen sich im Wolf Centre des Haliburton Wildlife Reserve in Ontario und in Albertas Yamnuska Wolfdog Sanctuary beobachten.

Elche zum Sonnenaufgang
Die Elch-Mama blickt geradewegs in die Kamera – und mampft in aller Ruhe weiter. Ihr Nachwuchs reicht ihr gerade mal zum Oberschenkel und drängt sich dicht an sie. Den Brunftruf des Elchbullen tiefer im Wald ignoriert sie souverän. Auf den Trails am Mont Ernest-Laforce im Parc National de La Gaspésie und entlang des Skyline Trail im Cape Breton Highlands National Park sind im Herbst Begegnungen mit Elchen so gut wie sicher, in Neufundland machen die majestätischen Tiere die Straßen der gesamten Provinz unsicher. Guter Tipp für gewollte Elch-Begegnungen: früh aufstehen und bei Sonnenaufgang unterwegs sein!

Wale satt
Zum Ende des Herbstes verlassen Buckelwal & Co. den St.-Lorenz-Strom wieder Richtung Süden. Bevor es jedoch soweit ist, schlagen sie sich noch einmal so richtig die Bäuche voll, und zwar im besonders krill- und planktonreichen Mündungsgebiet des Saguenay-Fjord. Bei Bergeronnes unweit von Tadoussac kommen sie
dabei der felsigen Halbinsel Cap-de-Bon-Désir so nahe, dass Beobachter sie beim Auftauchen schnaufen hören können.

Ab in die Prärie
Im Grasslands National Park in Saskatchewan gehören Bisons einfach ins Bild! Es ist ein atemberaubender Moment, wenn eine Herde urweltlich aussehender Zotteltiere am Horizont auftaucht. Kälber springen übermütig, Jungtiere messen ihre Kräfte, alte Bullen wälzen sich im Staub. Über 300 Köpfe zählt die Bisonherde des Parks – und erinnert beeindruckend an die Zeit, als Bisons zu Hunderttausenden über die Prärie zogen.

Auf Augenhöhe mit Eisbären
Zu Fuß unterwegs sein in der Tundra an der Hudson Bay und einen Eisbären treffen – ein magischer Moment! Näher als 50 Meter wird aber nicht an die Tiere herangegangen – so will es die Nanuk Polar Bear Lodge. Oberstes Gebot beim Eisbären-Spotting ist Respekt, und den Tieren Raum zu lassen. Unvergessliche Momente sind dann die Belohnung. Beste Monate für die beeindruckenden Begegnungen mit Eisbären sind Oktober und November, wenn die Tiere darauf warten, dass die Bay zufriert.

Bären beobachten
Sie fischen, dösen, fressen, spielen. Während der Lachswanderung sind die Bären in British Columbia so relaxt, dass sogar die sonst so wachsamen Bärenmütter ihrem munteren Nachwuchs viel Leine geben. Die Action beim Fischen und das anschließende sorglose Nickerchen auf dem Baumstamm lässt sich von der Great Bear Lodge aus auf Touren zu den Grizzlybären beobachten (die Lodge ist von Port Hardy aus per Wasserflugzeug aus erreichbar). Von der Spirit Bear Lodge geht’s auf dem Territorium der First Nation Community Kitasoo Xai’xais zu den berühmten “Spirit Bears”, den Geisterbären des Great Bear Rainforest.

Informationen für die Redaktion:
Fotos zur PM finden Sie hier – Bildnachweis: Destination Canada
https://www.dropbox.com/sh/1kwv2og77nkievn/AADE8gvgCByTE-UJP47-fNCaa?dl=0

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Destination Canada proudly [re]presented by The Destination Office
Frau Kirsten Bungart
Lindener Straße 128
44879 Bochum
Deutschland

fon ..: +49 234 32498075
fax ..: +49 234 32498079
web ..: http://www.kanada-presse.de
email : kirsten@destination-office.de

Über Destination Canada
Destination Canada ist das offizielle kanadische Marketing-Unternehmen für den Tourismus. Wir möchten die Welt dazu inspirieren, Kanada zu entdecken. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Tourismusbranche und den Regierungen der Territorien und Provinzen von Kanada bewerben und vermarkten wir Kanada in elf Ländern weltweit, führen Marktforschungen durch und fördern die Entwicklung der Branche und ihrer Produkte.
Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Initiativen erhalten Sie mit einem Abonnement unserer ,News’, erhältlich als RSS-Feed oder E-Mail. Besuchen Sie uns auf Facebook, verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal. Weitere Informationen warten auf Sie unter www.canada.travel/corporate

Pressekontakt:

Destination Canada proudly [re]presented by The Destination Office
Frau Kirsten Bungart
Lindener Straße 128
44879 Bochum

fon ..: +49 234 32498075
web ..: http://www.kanada-presse.de
email : kirsten@destination-office.de

Traumjacken zu Top-Preisen: Jacken zum Verlieben von NKD

o Saisonauftakt Herbst ab 29.08.19
o Highlight-Steppjacken zum Aktionspreis von 15,99 Euro statt bisher 29,99 Euro
o In sechs unterschiedlichen Designs in allen NKD Filialen und auf nkd.com

BildFür die kommende Herbstsaison präsentiert das deutsche Textilunternehmen NKD vielseitige Steppjacken: Die Highlight-Modelle überzeugen in sechs modischen Varianten zu einem unschlagbaren Preis. Unter dem Motto “Jacken zum Verlieben” werden Damen mit einem ausgeprägten Mode- sowie Preisbewusstsein angesprochen.

Schnell sein lohnt sich: Das Highlight-Produkt wird ab dem 29. August in allen NKD Filialen und online auf nkd.com zu einem Aktionspreis von 15,99 Euro statt bisher 29,99 Euro verfügbar sein. Die federleichte, wattierte Steppjacke überzeugt mit einem angenehmen Tragekomfort und durch eine der Figur schmeichelnde Schnittführung. Die Kollektionsstücke sind in sechs trendigen Designs wie Dunkelgrün, Rubinrot oder Senfgelb erhältlich und beinhalten auch gemusterte Modelle. Hosen, Pullover, Strickjacken und Accessoires (u. a. Schals) komplementieren das Herbst-Outfit. Die Pieces sind knitterfrei, leicht und klein zu verpacken – ideal für Reise und Urlaub. Alltagstauglich: Die Jacke ist für Shopping-Trips und Herbstspaziergänge der perfekte Begleiter. Neben der Steppjacke als Auftakt wird es ein weiteres Wendemodell in drei verschiedenen Varianten geben.

Das Unternehmen NKD
Mit insgesamt 1.800 Filialen in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, einem eigenen Onlineshop sowie ca. 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit zählt die NKD Firmengruppe zu den größten Unternehmen im Textileinzelhandel. Das Angebot reicht von aktueller Mode für die ganze Familie und funktionaler Sportbekleidung über Heimtextilien und saisonale Dekoartikel bis hin zu ausgewählten Markensortimenten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NKD Services GmbH
Frau Nicole Metzler
Bühlstraße 5-7
95463 Bindlach
Deutschland

fon ..: +49 (0) 9208 699 444
fax ..: +49 (0) 9208 699 200
web ..: http://www.nkd.com
email : nicole.kroell@nkd.de

Sie können diese Pressemitteilung auch in geänderter oder gekürzter Form mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

NKD Services GmbH
Frau Nicole Metzler
Bühlstraße 5-7
95463 Bindlach

fon ..: +49 (0) 9208 699 444
web ..: http://www.nkd.com
email : pr-online@nkd.de

Goldener Herbst in Slowenien

Die schönsten Ziele für jeden Reisetyp

BildPoing, den 16. Juli 2019 – Der Herbst ist die beste Verschnaufpause zwischen Hitzetagen und Kältewelle. Slowenien bietet in der bunten Jahreszeit eine Fülle an Abwechslung. Der deutsche Reiseveranstalter Dein-Slowenien.de hat eine Auswahl der schönsten Ecken zusammengestellt – für Genießer, Natur-Fans und Entdecker.

Grüne Welle – Slowenien für Naturburschen und -madln
Mehr als die Hälfte Sloweniens ist mit Wald bedeckt. Mit seinen vielen Flüssen und Seen zählt es zu den wasserreichsten Ländern Europas. Dieses grün-blaue Paradies verwandelt sich im Herbst in ein Meer aus Farben. Eine echte Perle für Wanderer ist das Soca Tal im Nordwesten. Die smaragdgrüne Soca schnitt sich tief in den Felsen und formte faszinierende Becken. Holzbrücken führen über den Fluss hin zu einer Fülle an Wasserfällen und Seen.

Im Süden Sloweniens erstrecken sich die Urwälder von Kocevje. Die alten Buchenhaine leuchten in herbstlichem Rot-Gelb und stehen unter strengem Schutz. Sie zählen zum UNESCO-Weltnaturerbe und sind Heimat für Adler, Bären, Wölfe und Luchs. Ein Eldorado für Wanderer, die auf gut ausgebauten Wegen und zwischen rauschendem Blattwerk echte Erholung finden.

Kult-Touren – Slowenien für Kulturinteressierte
Der Herbst taucht die Hochalm Velika Planina noch einmal in leuchtende Farben, bevor alles im Schnee versinkt. Die Kühe verlassen das Revier Mitte September. Besuchern bleiben liebliche Almwiesen, urige Hirtenhütten und grandiose Sonnenuntergänge mit Blick ins Tal. Jetzt hat der “Liebes-Käse” Trnic Saison, den Hirten ihrer Liebsten einst nach dem Almabtrieb schenkten. In Workshops lässt sich seine Herstellung aus Quark und Sahne für jeden erlernen.

Wer es bequem mag, erkundet den slowenischen Herbst per Zug – stilecht und gemächlich geht es mit der Dampflok in das kleine Schlaraffenland Goriska Brda. Hier reifen die Spitzenweine Sloweniens. Quasi nebenbei entdecken Besucher die verwinkelten Gassen des mittelalterlichen Dorfes Smartno. Die Fahrt führt über Brücken und Viadukte und bietet spektakuläre Ausblicke auf Alpen, Seen und tiefe Schluchten.

Wasserfreie Zone – Slowenien für Entdecker
Die prägende Landschaftsform Sloweniens heißt “Karst” – eine geheimnisvolle Mischung aus Sickerflüssen, Quellen und Höhlen. Der Wasserstand in dieser Unterwelt ist im Herbst oft niedrig: Startschuss für Höhlenbesichtigungen der besonderen Art. In der Karstwasserhöhle Krizna Jama können Abenteurer sich zu Fuß und per Schlauchboot bis zum Berg “Kristalna Gora” durchkämpfen. Auf niedrige Tropfsteinhöhlen folgt ein gigantischer Hohlraum mit 75 Metern Höhe. Nur 100 Besucher dürfen sich pro Jahr hierher wagen.

Ähnlich bizarr, aber besser erreichbar ist der Sickersee Cerknica. Alljährlich findet hier ein erstaunliches Naturschauspiel statt: Das Becken füllt sich im Winter mit Wasser und bildet den größten See Sloweniens. Bis zum nächsten Herbst versickert das Wasser vollständig in unterirdischen Höhlen und Besucher können über den ausgetrockneten Seegrund spazieren – vorbei an deplatziert wirkenden Fischer- und Ruderbooten.

Von süß bis herb – Slowenien für Genießer
Herbst ist Erntezeit – insbesondere für Weinbauern. Warum bei der Lese nicht selbst mit anpacken? Sloweniens Winzer öffnen Gästen Tür und Tor. Als Lohn winkt ein Imbiss im Weingarten und die Verkostung neuer Jahrgänge. Bequemer geht’s mit einer Einkehr in eine der Buschenschanken im Vipava-Tal, genannt Osmica. Die kleinen Gasthäuser inmitten der Weinreben öffnen nur kurze Zeit und bieten jungen Wein sowie lokale Spezialitäten.

Liebhaber von Schokolade kommen beim Dessert Festival Sladka Istra in der Küstenstadt Koper auf ihre Kosten. Vom 28. bis 29. September 2019 können Besucher schier endlose Mengen an Schokolade, Gebäck, Pralinen und Kuchen probieren.

Übrigens:

Für den nötigen Fun-Faktor sorgen im slowenischen Herbst skurrile Sport-Events. Am 8. September 2019 geben Oldtimer Gas beim Bergstraßenrennen am Loiblpass. Museumsreife Motorräder und Autos kämpfen sich hier über die 2300 m lange Schotterpiste mit bis zu 33 Prozent Steigung.

In Planica fällt am 14. September 2019 der Startschuss für einen Wettlauf der besonderen Art. Teilnehmer müssen sich in einem 400 Meter Rennen über die Skisprungschanze kämpfen – von unten nach oben.

Über Dein-Slowenien.de
Dein-Slowenien.de ist ein deutscher Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Individualreisen zwischen Alpen und Adria. Kern des Produktportfolios sind Touren und Tagesausflüge, die einen engen Bezug zwischen Land und Reisendem herstellen. Chauffeur-Services und Unterkünfte runden das Angebot ab. Alle Dienstleistungen lassen sich über ein einfaches Baukastensystem individuell zusammenstellen. Weitere Informationen finden sich auf www.dein-slowenien.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dein Slowenien
Frau Juliane Jerin
Zanderweg 21
85586 Poing
Deutschland

fon ..: 08121 25 81 270
web ..: https://dein-slowenien.de
email : info@dein-slowenien.de

Reiseveranstalter für Individualurlaub in Slowenien

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Dein Slowenien
Frau Juliane Jerin
Zanderweg 21
85586 Poing

fon ..: 08121 25 81 270
web ..: http://dein-slowenien.de
email : info@dein-slowenien.de

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen