Anspruchsvolle Designsprache trifft auf technische Funktion: Magazzino lädt zum UBR® Informationstag

Die harmonische Kombination funktioneller und exklusiver Materialien mit elegantem Business Look ist das Markenzeichen des norwegischen Premium-Labels UBR®. “City Tailoring” ist dabei das Stichwort.

BildDie Jacken und Mäntel von UBR® bieten einen hohen Tragekomfort. Bei den multifunktionalen Modellen stehen insbesondere ultraleichte Materialien sowie raffinierte Details im Vordergrund. Funktionale Business-Mode für Damen und Herren sowie schlichte, aber auch feminine Modelle im reduzierten Stil für Damen. Verarbeitet werden die neuesten Materialien und Technologien aus dem Outdoorbereich, wie etwa eine Regulator(TM) Membrane oder Primaloft Innovation(TM) -Wattierung, kombiniert mit exklusiven Materialien, umgesetzt in cleanes Design und dunklen Farben. 360° – Reflektoren erhöhen jederzeit die Sichtbarkeit, jedes UBR® -Teil ist ein Liebhaberstück auf qualitativ höchstem Niveau. UBR® bietet optimalen Wetterschutz an jedem Tag in der Stadt und im Business. Vor allem das geringe Gewicht, ein hohes Maß an Flexibilität, und viele elegante Features setzen dabei neue Bekleidungs-Maßstäbe.

Magazzino lädt aus diesem Anlass zum UBR® – Informationstag am 7. November 2019 von 15.00 – bis 20.00 Uhr. Bei norwegischem Lamm, Lachs-Muffins, Gletscher-Wasser und norwegischem Aquavit lassen sich die Vorzüge dieser innovativen Winterjacken und -mäntel in stilgerechter Atmosphäre erleben.

Zur neuen Saison bietet das 1972 gegründete Mode-Fachgeschäft für Frauen und Männer auf über 200 qm neben namhaften Modelabels Farb-, Styling- und Typberatung durch mehrsprachige Mitarbeiter sowie einen Schneider- und Lieferservice. Hier ist analoges Einkaufen Konzept: Schauen, anfassen, fühlen und persönliche Beratung in Anspruch nehmen können. Magazzino steht für anspruchsvolle, interessante und individuelle Mode – sophisticated fashion.
“Curated by Magazzino” bedeutet qualitativ hochwertige Produkte von meist inhabergeführten traditionellen und Newcomer-Marken, die vieles für Magazzino exklusiv und individuell fertigen: Vertrauen in gutes Design und Spaß an neuen Farben und Formen, eine Entwicklung, die Magazzino seit vielen Jahren zusammen mit Ideen und Vorschlägen seinen Kundinnen und Kunden geht.

Magazzino ist montags bis mittwochs von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr, donnerstags und freitags bis 20 Uhr und sonnabends von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Magazzino – August Spangenberg
Herr August Spangenberg
Güntzelstr. 21
10717 Berlin
Deutschland

fon ..: 030/8739946
web ..: https://magazzino.de
email : presse@magazzino.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Magazzino – August Spangenberg
Herr August Spangenberg
Güntzelstr. 21
10717 Berlin

fon ..: 030/8739946
web ..: https://magazzino.de
email : presse@magazzino.de

Spezialist für Label, Etiketten und RFID – nun auch in Deutschland

40 Jahre Erfahrung, aber im deutschen Markt ganz neu – die ITL Gruppe geht nach der Niederlassungseröffnung im März 2019 nun auf Tour durch ganz Deutschland mit einem mobilen Messevan

BildEs ist immer wieder eine Herausforderung – einer der Marktführer weltweit, eröffnet eine neue Niederlassung und das Team muss dennoch für die notwendige Öffentlichkeit sorgen. Aber wie macht man das, wenn man auch die Nachhaltigkeit im Auge behalten will. Nach wie vor ist das persönliche Gespräch wichtig um Vertrauen aufzubauen, dachte sich Stefan Linz, der Niederlassungsleiter der ITL Geschäftsstelle in Bochum.

Gerade bei den Logoprodukten wie Web-Etiketten, Hangtags, RFID-Produkte, Anhänger, etc ist Vertrauen für Hersteller und Händler DAS entscheidende Argument für die Zusammenarbeit mit einem Lieferanten und somit ist das Face-To-Face Gespräch wichtig. Mit diesem Gedanken plante das Team von ITL Deutschland eine Roadshow, wo auf großen Rundtour durch das Land ein Termin an den anderen gereiht wird. Das Konzept geht auf und in den letzten Wochen konnten bereits viele Gespräche in NRW geführt werden. Jetzt ist der mobile Showvan im Norden unterwegs, so wird nachhaltig Vertrauen aufgebaut. Zum Abschluss geht es dann Ende Oktober in den Süden des Landes.

“Die ersten Gespräche sind sehr vielversprechend”, sagt Stefan Linz als erstes kleines Statement, “wir wissen, dass wir nicht alleine im Markt sind, aber in den Gesprächen schaffen wir es uns darzustellen und treffen auf offene Ohren.” Das allein ist der Anspruch, den die Roadshow hat und ITL ist zufrieden mit dem Verlauf. Der deutsche Markt hat immer noch ein großes Potential und nicht zuletzt mit dem Award für Nachhaltigkeit für das gruppeneigene IntelliGen (R) Programm ergeben sich viele Gesprächsgrundlagen.

Weitere Informationen zur ITL Roadshow

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ITL Northern Europe GmbH
Herr Stefan Linz
Dirschauer Str. 10
44789 Bochum
Deutschland

fon ..: +49-234-54605801
fax ..: +49-234-54678977
web ..: https://itl-group.com/?lang=de
email : germany@itl-group.com

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne – wir können auch weiteres Bildmateruial zur Verfügung stellen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Mit freundlichen Grüßen,
Kind regards,

ppa. Stefan Linz
Senior Sales Manager Northern Europe- ITL Group
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
ITL Northern Europe GmbH I Dirschauer Str. 10 I 44789 Bochum I Germany
Tel +49 (0)234 546 05801 I Fax +49 (0)234 546 78977 I Mob +49 (0)172 8297171
https://itl-group.com
germany@itl-group.com

Pressekontakt:

ITL Northern Europe GmbH
Herr Stefan Linz
Dirschauer Str. 10
44789 Bochum

fon ..: +49-234-54605801
web ..: https://itl-group.com/?lang=de
email : germany@itl-group.com

Der Shop rund um die Bartpflege

Der Bart ist längst nicht mehr nur Ausdruck von einem modischen Bewusstsein, sondern auch stilgebendes Accessoire und Ausdruck von Männlichkeit.

BildWar der Bart in den 90er Jahren doch eher verpönt, gilt es heute schon als chic einen Bart zu tragen.
Wer über den Drei-Tage-Bart hinaus geht, der muss seiner Gesichtsbehaarung auch die Pflege zugestehen, die der Bart benötigt, um adrett und chic auszusehen.
Auf Bartpflege.ch findet der moderne Bartträger alle wichtigen Produkte rund um die Pflege des Bartes.

Natürliche Bartwachstumsmittel zur natürlichen Unterstützung des Bartwuchses

Nicht jeder Gentleman ist von Natur aus mit einem prachtvollen Bart ausgestattet. Wer sich dennoch eine stattliche Gesichtsbehaarung wünscht, wird im Online Shop von Bartpflege.ch ebenso fündig wie bereits stolze Träger eines Bartes.

Durch Bartwuchsmittel wird die natürliche Durchblutung gefördert, was sich wiederum positiv auf das Wachstum des Bartes auswirkt. Durch die gleichmäßige Versorgung der Haarwurzeln durch hochwerte Nährstoffe, kann sich die Anwendung eines Bartwuchsmittels positiv auf das Wachstum der Gesichtsbehaarung auswirken. So kann nach regelmäßiger Anwendung von einem Wachstumsmittel aus einem lückenhaften Bart ein prächtiger Vollbart entwickeln.

Bartscheren, Bürsten, Kämme und Sets für den Bartträger

Ist der Bart erst einmal prächtig gewachsen, will er auch gehegt und gepflegt werden.
Doch soll er nicht mit der normalen Haushaltsschere gestutzt und versehentlich geschädigt werden. Der Bartpflege Onlineshop bietet Bartträgern dafür professionelle Scheren für die Pflege des Bartes an. Dieses speziellen Scheren sind immer dann zu gebrauchen, wenn der normale Rasierapparat dem Haarwuchs im wortwörtlichen Sinne nicht mehr gewachsen ist. Bevor man dann die Schönheit des Bartes versehentlich stutzt, ist es ratsamer, dem Bart mit der professionellen Schere zu schneiden. So kann man nicht präziser arbeiten und den Bart so in Form bringen, wie man es sich wünscht, sondern schädigt auch die Haarwurzel durch die Rasur mit dem Rasierapparat nicht.
Die Bartschere ist handlicher als die normale Schere aus dem Haushalt und ist somit immer griffbereit wenn der Bart in Form gebracht werden muss.

Der Kamm oder die Bürste sorgen nicht nur für die regelmäßige Pflege eines Bartes und entfernen auf sanfte Art und Weise abgestorbenes Haar oder Hautpartien die sich in den Haaren abgesetzt haben. Durch die regelmäßige Pflege mit dem sanften Kamm oder der Bürste fördern Sie ebenfalls die Durchblutung der Haarwurzeln, was wiederum deren Wachstum anregt.
Selbstverständlich wird durch das Kämmen und Bürsten der Bart auch in Form gebracht und wirkt somit adrett und gepflegt.

Bartshampoos

Der Bart wird im Alltag immer wieder mit hartnäckigen Einflüssen konfrontiert. Ob Essensreste oder Rauch einer Zigarette, wir merken es oft nicht einmal, mit welchen Schmutzpartikeln der Bart in Berührung kommt. Um die gepflegte Behaarung im Gesicht auf schonende Weise entfernen zu können, sollten Bartträger zu einem speziell auf die Gesichtshaut abgestimmten Bartshampoo greifen.
Die PH-neutralen Shampoos sind besonders auf die Pflege der sensiblen Barthaare abgestimmt und reinigen diese schonend und sanft von Verunreinigungen aus dem Alltag, aber auch von Bartpflegeprodukten wie Pomade oder Bartwichse.
Durch die regelmäßige Anwendung eines speziellen Bartshampoos wird das Haar besonders weich und verströmt einen angenehmen Duft.

Weitere Produkte zur Bartpflege

Der Schweizer Onlineshop bietet in seinem umfangreichen Sortiment zahlreiche Artikel zur speziellen Pflege des Bartes.
So gehören unter anderem auch Bartöle oder Balsame für die Gesichtsbehaarung zum Sortiment.
beide Produkte unterstützen die Geschmeidigkeit des Bartes und reichern ihn mit wertvollen Inhaltsstoffen an. Das Haar wird samtig weich und lässt sich durch die besondere Beschaffenheit der Produkte optimal in Form bringen.
Zugleich wird der Bart durch die wichtigen Nährstoffe geschützt und gepflegt.

Rund um Bartpflege.ch

Das umfangreiche Angebot des auf die Bartpflege spezialisierten Händlers lässt bei Bartträgern keine Wünsche offen. Zusätzlich erhält der Kunde zu den favorisierten Produkten auch viele Informationen zur Pflege des Bartes.
Wer sich für die gewünschten Produkte entschieden hat, kann sie mit wenigen Klicks direkt nach Hause liefern lassen.
Die Bezahlung geht sicher und einfach über Paypal oder den gängigen Kreditkarten, aber auch mit der klassischen Vorkasse per Banküberweisung.
Geliefert werden die Produkte dann nach Zahlungseingang direkt mit der Schweizer Post.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Schwarzbart GmbH
Herr Sasa Dabic
Blumenfeldstrasse 31
8046 Zürich
Schweiz

fon ..: +41 (0)76 424 40 60
web ..: https://bartpflege.ch
email : info@schwarzbart.ch

Die Seite bartpflege.ch gehört zur Schwarzbart GmbH die sich auf die Produktion und Vertrieb für Bartpflegeprodukte spezialisiert hat. SCHWARZBART SWITZERLAND ist eine patentierte Eigenmarke aus der Schweiz, dass durch einen Bartträger selbst konzipiert wurde und aus Leidenschaft mit seinem Namen dahintersteht.

Pressekontakt:

Zimmermanns Internet & PR-Beratung
Herr Sammy Zimmermanns
Waldheimer Str., 16a 16a
01159 Dresden

fon ..: 01791110166
web ..: https://internet-pr-beratung.de
email : info@internet-pr-beratung.de

Ausgezeichnet: NKD erhält zum 2. Mal in Folge Siegel “Deutschlands Beste”

o Erneut bestätigt: Der Textildiscounter NKD wurde zum 2. Mal in Folge mit dem Siegel “Deutschlands Beste” ausgezeichnet
o NKD belegt herausragenden 1. Platz bei größtem Marken-Test Deutschlands

BildDer Textildiscounter NKD erhält erneut eine Auszeichnung: In der Studie “Deutschlands Beste” von Focus Money und Deutschland Test belegt das Unternehmen aus Oberfranken einen ausgezeichneten 1. Platz.

Mit vollen 100 von 100 möglichen Punkten erzielte NKD in der Kategorie “Mode- und Textilhäuser” den 1. Platz. Damit liegt NKD noch vor weiteren Textildiscountern wie Ernsting’s Family, Takko oder C&A. Das Top-Ranking demonstriert Markenstärke und bestätigt, dass das deutsche Unternehmen weiterhin zu den besten sowie beliebtesten Marken aus Verbrauchersicht zählt. Das Siegel “Deutschlands Beste” ist eine ideale Ergänzung zu den bestehenden Auszeichnungen “Preis-Sieger” sowie “Kundenliebling”. CEO Dr. Ulrich Hanfeld freut sich: “Das erneute Siegel verschafft NKD einen besonderen Wettbewerbsvorteil. Als führende Marke im Textilbereich orientieren wir uns weiterhin an unseren Kunden, ihren Qualitätsansprüchen sowie Preisvorstellungen.”

Die Studie “Deutschlands Beste” ist der größte Marken-Test Deutschlands. Es wurden rund 20.000 Marken aus 274 Branchen untersucht – basierend auf 107 Millionen Aussagen aus Online-Medien sowie Social Media. Die Bewertung bezieht sich auf Preis-Leistung, Service, Qualität, Kauf- oder Weiterempfehlungsbereitschaft, Sympathie oder Vertrauen in die Marke.

Das Unternehmen NKD
Mit insgesamt 1.800 Filialen in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, einem eigenen Onlineshop sowie ca. 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit zählt die NKD Firmengruppe zu den größten Unternehmen im Textileinzelhandel. Das Angebot reicht von aktueller Mode für die ganze Familie und funktionaler Sportbekleidung über Heimtextilien und saisonale Dekoartikel bis hin zu ausgewählten Markensortimenten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NKD Services GmbH
Frau Nicole Metzler
Bühlstraße 5-7
95463 Bindlach
Deutschland

fon ..: +49 (0) 9208 699 444
fax ..: +49 (0) 9208 699 200
web ..: http://www.nkd.com
email : nicole.metzler@nkd.de

Sie können diese Pressemitteilung auch in geänderter oder gekürzter Form mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

NKD Services GmbH
Frau Nicole Metzler
Bühlstraße 5-7
95463 Bindlach

fon ..: +49 (0) 9208 699 444
web ..: http://www.nkd.com
email : pr-online@nkd.de

CENTRESTAGE – Hongkonger Modeevent gibt jungen Designern eine Bühne

Vier Tage lang präsentierten rund 240 Modemarken ihre Kollektionen für Frühjahr und Sommer 2020 auf der CENTRESTAGE in Hongkong.

BildNahezu 7.000 Besucher erlebten neue Looks etablierter Marken, Fashion Shows, überzeugende Kreationen von Nachwuchsdesignern, Auszeichnungen für nachhaltige Mode und Berichte internationaler Trendagenturen. Über 90 Modeevents gab es im Rahmen von Hong Kong in Fashion in den Boutiquen, Restaurants und Hotels der Metropole. Steigende Besucherzahlen aus Europa, darunter auch eine Delegation aus Deutschland, und Lateinamerika zeigten, dass die internationale Bedeutung der CENTRESTAGE im vierten Jahr ihres Bestehens weiter steigt. Ein Beispiel dafür ist etwa David Kang, General Director von Handsome Paris SAS, der die Vielfalt seiner bereits im Portfolio befindlichen rund 60 Modemarken mit dem Besuch in Hongkong erweitern will.

Am 7. September wurde die CENTRESTAGE dann zur “OPENSTAGE”, bei der sich die Hongkonger über Modethemen und Make-up Trends informieren konnten.

Nachwuchsdesigner überzeugen
Die CENTRESTAGE startete am 4. September mit einer Gala Show, bei der die Hongkonger Designerin Anais Mak (Anayis Jourden) und der New Yorker Modemacher Joseph Altuzarra (Altuzarra) die Weltpremiere für ihre Pre-spring Kollektionen 2020 feierten. Mit dabei waren über 1.000 Branchenvertreter, Celebrities und Fashionistas. Am 7. September endete das Modeevent mit der Verleihung der Preise des Hong Kong Young Fashion Designers’ Contest (YDC). Aus 16 Finalisten wählte die Jury drei Preisträger aus. Champion und Best Footwear Design Award Gewinner wurde Wilson Yip, der neben einer Geldsumme ein einmonatiges Praktikum im Studio des japanischen Designers Mihara Yasuhiro erhält. Jurymitglied Yasuhiro zeigte sich vor allem beeindruckt davon, wie Yip Elemente der Alltagsbekleidung neu und kreativ interpretiert habe. Der zweite Platz ging an Louis Chow und der dritte an Enzo Chan, der zusätzlich mit dem New Talent Award ausgezeichnet wurde. Die Jury bot allen Finalisten zudem ein professionelles Feedback zu ihren Entwürfen.

Erwartungen der Branche
Bei einer vom Organisator des Modeevents, dem Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), veranlassten unabhängigen Umfrage unter mehr als 300 Ausstellern und Einkäufern ging rund die Hälfte im kommenden Jahr von stabilen und über 30 Prozent von steigenden Umsätzen aus. 57 Prozent erwarten gleichbleibende Einkaufs- und Produktionskosten, 35 Prozent steigende. 65 Prozent wollen eventuelle Preissteigerungen nicht an die Händler und Kunden weitergeben.
Bei den Produkttrends sehen 65 Prozent das größte Potential bei Casual Wear und Citymode, gefolgt von Modeaccessoires (18 %) und High Fashion (10 %).

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

Pressekontakt:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Globale Modemarken und junge asiatische Designtalente – CENTRESTAGE mit spannendem Mix

Vom 4. bis zum 7. September steht Hongkong wieder im Zeichen der Mode. Dann findet im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) die vierte Ausgabe des Modeevents CENTRESTAGE statt.

BildÜber einen Monat (17.8.-30.9) lang wird sie in der Metropole durch Events im Rahmen von Hong Kong in Fashion in Kooperation mit mehr als 90 Modeboutiquen, Restaurants, Hotels und Kulturdenkmäler ergänzt. Unter den 36 Einkaufsdelegationen, die zur CENTRESTAGE anreisen, wird auch eine aus Deutschland sein.

Von Allure bis Metro
Motto der CENTRESTAGE, die vielen asiatischen Modedesignern eine internationale Plattform gibt, ist in diesem Jahr Future Tribes. Insgesamt ist das Event in drei Themenzonen aufgeteilt: Für Handwerkskunst, Verfeinerung und Eleganz steht Allure, für Avantgarde-Designs Iconic sowie für zeitgenössische, minimalistische und urbane Mode Metro. Insgesamt werden rund 240 Marken, darunter über 80 lokale, ihre neuen Kollektionen präsentieren. Das Rahmenprogramm bilden mehr als 40 Events auf dem Messegelände.

Gestartet wird die CENTRESTAGE am 4. September mit einer Eröffnungsgala, die den globalen Launch der Frühjahrskollektionen 2020 des Hongkonger Labels Anayis Jourden (Designer Anais Mak) und des New Yorker Labels Altuzarra (Designer Joseph Altuzarra) einleitet. Am Abend desselben Tages folgt die Fashion Hong Kong Runway Show, auf der sieben international bekannte Designer aus Hongkong präsent sind. Sie alle haben unter anderem ihre Modelle auf Fashion Weeks in New York, London, Kopenhagen und Tokyo gezeigt.

Auszeichnungen für junge Talente
Die Finalrunde des Hong Kong Young Fashion Designers’ Contest (YDC) findet am 7. September statt. Zur Jury gehört unter anderem der bekannte japanische Designer Mihara Yasuhiro. Auf die 16 Finalisten warten insgesamt fünf Auszeichnungen, die für den Champion und Zweitplatzierten, ein New Talent Award und der für das beste Schuhdesign.

Acht lokale Designtalente wird Fashionally.com auf der CENTRESTAGE präsentieren. Kunstinstallationen bilden dort den kreativen Hintergrund für die Mode. Der weltweit größte Wettbewerb für nachhaltige Mode ist der Redress Design Award der Organisation Redress, der am 5. September vergeben wird. Strickwaren als modisches Statement zeichnet der Hong Kong Knitwear Designers’ Contest am Folgetag aus.

Inspirationen und Trends
Bei der Meet the Visionaries Seminarreihe sind 2019 die Designer Anais Mak und Joseph Altuzarra ebenso vertreten wie Mihara Yasuhiro, die online Plattform GOXIP und Euromonitor International. Designer und Firmenvertreter werden nicht nur die Trends der Branche diskutieren, sondern auch den Teilnehmern exklusive Einblicke in ihre Arbeit gewähren.

Die Uhr als modische Ergänzung
Eine ideale Ergänzung zum Modeevent finden Besucher auf der parallel stattfindenden HKTDC Hong Kong Watch & Clock Fair und dem Salon de TE. Das breitgefächerte Angebot für Uhrenfans reicht von der Mode- über die Schmuckuhr bis hin zu Sammlerstücken.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

Pressekontakt:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Neue Trends für die Modeindustrie auf der HKTDC Hong Kong Fashion Week (Spring/Summer)

An vier Tagen stellten in Hongkong rund 1.000 Aussteller Modedesigns, Bekleidung, Stoffe und Accessoires für Frühjahr und Sommer 2020 vor.

BildNeben Fashion Shows gaben auch Einkäufer-Foren und Networking-Events Ausstellern und den über 10.000 Besuchern Gelegenheit, Geschäftskontakte zu knüpfen und auszubauen. Seminare griffen zudem Themen wie Modetechnologie, E-Commerce Strategien und Potentiale unterschiedlicher Märkte auf.

Von der Uniform bis zur Bademode
Bei den Themenzonen der HKTDC Hong Kong Fashion Week for Spring/Summer wieder mit dabei war der Bereich für Corporate Fashion und Uniformen, der zusammen mit dem Hong Kong Designers Uniform Design Showcase einen Überblick über hochwertige Bekleidungskollektionen für die Arbeitswelt präsentierte. Im International Fashion Designers’ Showcase waren unter anderem Accessoires inspiriert durch die Hiragana Zeichen des bekannten japanischen Kalligrafen Saori Kunihiro zu sehen. Weitere Themenzonen reichten von Unterwäsche und Bademode über Strickwaren und Männermode bis hin zu Damenkollektionen.

Stoffe mit neuen Eigenschaften
High-Tech-Textilien und datengetriebenes Marketing standen im Mittelpunkt der Fashion Tech & Trade Services Zone, in der unter anderem cloudbasierte Systeme zum Handling des Produktionsprozesses oder der Digitalisierung des Designprozesses vorgestellt wurden. Neue Technologien waren auch das Thema beim Next Stop for Fashion Tech Seminar. Dort stellte etwa Dr Li Li von der Hong Kong Polytechnic University Infrarot-Textilien vor, die isolierende, keimabwehrende und die Mikrozirkulation fördernde Eigenschaften aufweisen. Von der Super X Sportswear Group kommen neue Textilien, in denen die Technologie dabei hilft, Stürze zu verhindern und die Körperbalance zu verbessern. Mit der Seamless Bonding Technologie von CRT Innovative Ltd. können Stoffe ohne Naht zusammengefügt werden und bieten so mehr Tragekomfort für die Nutzer.

CENTRESTAGE im September
Das nächste Hongkonger Modeevent folgt vom 4. bis 7. September 2019 mit der vierten Ausgabe der CENTRESTAGE, einer Plattform speziell für asiatische Modemacher.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

Pressekontakt:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen